Fandom


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Gerrit Schmidt-Foß (* 15. September 1975 in Berlin 45 Jahre alt) ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Er ist der Bruder von Dennis und Florian Schmidt-Foß. Er spielte Loriots Sohn in Pappa ante Portas.

In Star Trek sprach er:

Weitere seiner Synchron-/Sprechrollen:

  • Standardsprecher für Leonardo DiCaprio - z.B. Romeo + Julia (1996), Titanic (1997), Catch Me If You Can (2002)
  • Steve Zahn u.a. als Lenny Haise in That Thing You Do (1996) und als Quentin in Bandidas (2006)
  • Giovanni Ribisi u.a. als Sanitäter Irwin Wade in Der Soldat James Ryan (1998) und als Elliott in Der Flug des Phönix (2004)
  • Nicholas Brendon u.a. als Xander in Buffy - Im Bann der Dämonen (1997-2003)
  • James Van Der Beek u.a. als Dawson Leery in Dawsons Creek (1998-2003)
  • Shawn Ashmore als Bobby Drake / Iceman in X-Men Teil 1-3 (2000-2006)
  • Rainn Wilson als Dwight Schrute in Das Büro (seit 2005)
  • Jim Parsons als Sheldon Cooper in The Big Bang Theory (seit 2007)
  • Ryan Kwanten als Jason Stackhouse in True Blood (seit 2008)
  • Josh Gad als Miles Connoly in 21 (2008)

Externe LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+