FANDOM


Die­ser Ar­ti­kel ist lei­der noch sehr kurz. Du kannst Mem­ory Alp­ha helf­en, die­sen zu kur­zen Art­ikel zu er­weit­ern. Wenn du et­was hin­zu­zu­fügen hast, zögere nicht und über­arbeite ihn: Seite be­arbeit­en
Es beeindruckt mich immer wieder. Egal wie groß die Unterschiede zwischen einzelnen Ländern auch sind, Jemand hat immer etwas, dass Jemand Anderes haben will und schon ist der Handel geboren.
Kathryn Janeway (VOY: Apropos Fliegen)

Ein Geschäft ist eine wirtschaftliche Transaktion.

2372 machen die Ferengi Geschäfte mit den Karemma. (DS9: Das Wagnis)

Erwerbsregeln der Ferengi

Viele der Erwerbsregeln der Ferengi befassen sich mit geschäftlichen Tranaktionen.

Nr. 16
Ein Geschäft ist ein Geschäft… bis ein besseres daherkommt. (DS9: Das "Melora"-Problem)
Nr. 34
Krieg ist gut für das Geschäft. (DS9: Trekors Prophe­zeiung, Die Belagerung von AR-558)
Nr. 35
Frieden ist gut für das Geschäft. (DS9: Trekors Prophe­zeiung)
Nr. 125
Wenn Du tot bist, dann machst Du keine Geschäfte. (DS9: Die Belagerung von AR-558)
Nr. 194
Es ist immer ein gutes Geschäft, über neue Kunden bescheid zu wissen, bevor sie zur Tür hereinkommen. (DS9: O'Briens Identität)
Nr. 214
Bevor Du nichts gegessen hast, führe keine geschäftlichen Verhandlungen. (DS9: Der Maquis, Teil I)

Siehe Auch

Externe Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.