FANDOM


Geschenk aus der Sung-Dynastie

Ein Geschenk aus der Sung-Dynastie

Ein Geschenk ist eine kostenlose Gabe an eine Gruppe oder Einzelperson.

Neue Zeitlinie
2270 gibt Nyota Uhura Spock nachdem sie sich getrennt haben, ein Medaillon zurück, dass dieser ihr geschenkt hatte. Dieser meint daraufhin, dass es nicht vulkanischen Sitten entspricht, ein Geschenk zurückzugeben. (Star Trek Beyond)

2364 übergibt Captain Picard Lutan, dem Anführer von Ligon II, ein Pferd aus Bronze aus der Sung-Dynastie als Geschenk. (TNG: Der Ehrenkodex)

2371 bezeichnet Hatil Garan seine Entscheidung zum Übergang in die Nächste Emanation mittels des Zenotaph als letztes Geschenk an seine Frau Araya Garan und ihre Kinder. (VOY: Das Unv­orstell­bare)

Im gleichen Jahr bekommt Kes zu ihrem zweiten Geburtstag diverse Geschenke von Neelix, Janeway, Chakotay, Paris, Kim, Torres und dem Doktor. (VOY: Die Raum­verzerrung)

Gathorel Labin bringt der USS Voyager im gleichen Jahr Geschenke mit, um sie zu einem Besuch auf Sikaris zu bewegen. (VOY: Das oberste Gesetz)

2374 schenkt Cardassia Bajor 15 Industriereplikatoren. Gul Dukat meint daraufhin, dass dies der Beginn eines neuen Zeitalters der Kooperation zwischen beiden Völkern markiert. (DS9: Söhne und Töchter)

Später schenkt Dukat Major Kira ein Kleid. Doch als Kira das Kleid im Spiegel betrachtet, erkennt sie Dukats Absichten und wirft ihm daraufhin das Kleid vor die Füße. Sie meint, dass Dukat ein machthungriger Diktator wäre.

Nachdem Kira Dukats Quartier verlässt, kommt Tora Ziyal in das Zimmer und Dukat schenkt ihr stattdessen das Kleid und gibt an, es sei extra für sie angefertigt. Nichtsahnend und erfreut nimmt Ziyal das Geschenk an. (DS9: Söhne und Töchter)

Alternative Zeitlinie

In einer alternativen Zeitlinie gibt Andrew Kim seiner Großmutter Kes verspätet ein Geburtstagsgeschenk. Dabei entschuldigt er sich für die Verspätung, da er es besonders schön machen wollte. (VOY: Temporale Sprünge)

Externe LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.