FANDOM


K (typos)
Zeile 2: Zeile 2:
 
Der '''Glühofen''' ist eine unwirtliche Wüstenregion auf dem [[Planet|Planeten]] [[Vulkan]].
 
Der '''Glühofen''' ist eine unwirtliche Wüstenregion auf dem [[Planet|Planeten]] [[Vulkan]].
   
Hier sind elektrische Sandstürme an der Tagesordnung und ungezähmte [[Sehlat|Sehlats]] leben in dieser Region. Geomagntische Instbilitäten machen den Gebrauch von jäglichen Geräten sowie [[Scanner]]n unterhalb einiger hundert Meter über dem Erdboden nicht möglich (''[[ENT]]: "[[Der Anschlag]]"'').
+
Hier sind elektrische Sandstürme an der Tagesordnung und ungezähmte [[Sehlat|Sehlats]] leben in dieser Region. Geomagnetische Instabilitäten machen den Gebrauch von jäglichen Geräten sowie [[Scanner]]n unterhalb einiger hundert Meter über dem Erdboden nicht möglich (''[[ENT]]: "[[Der Anschlag]]"'').
   
Vor langer 18000 Jahren soll [[Surak]], der Begründer der [[Vulkanier|vulkanischen]] [[Philosophie]], diese Wüste einst durchquert haben.
+
Vor 1800 Jahren soll [[Surak]], der Begründer der [[Vulkanier|vulkanischen]] [[Philosophie]], diese Wüste einst durchquert haben.
   
 
[[2154]] reisen [[Captain]] [[jonathan Archer|Archer]] und [[Subcommander]] [[T'Pol]] in diese Region, um mit der [[Syrranit]]-Bewegung Kontakt aufzunehmen. Offiziell sah es nämlich so aus, als ob diese Bewegung für einen Bombenanschlag auf die [[Erde|irdische]] Botschaft auf Vulkan verantwortlich wäre (''[[ENT]]: "[[Der Anschlag]]"'').
 
[[2154]] reisen [[Captain]] [[jonathan Archer|Archer]] und [[Subcommander]] [[T'Pol]] in diese Region, um mit der [[Syrranit]]-Bewegung Kontakt aufzunehmen. Offiziell sah es nämlich so aus, als ob diese Bewegung für einen Bombenanschlag auf die [[Erde|irdische]] Botschaft auf Vulkan verantwortlich wäre (''[[ENT]]: "[[Der Anschlag]]"'').

Version vom 27. März 2006, 10:17 Uhr

Glühofen

Der Glühofen 2154.

Der Glühofen ist eine unwirtliche Wüstenregion auf dem Planeten Vulkan.

Hier sind elektrische Sandstürme an der Tagesordnung und ungezähmte Sehlats leben in dieser Region. Geomagnetische Instabilitäten machen den Gebrauch von jäglichen Geräten sowie Scannern unterhalb einiger hundert Meter über dem Erdboden nicht möglich (ENT: "Der Anschlag").

Vor 1800 Jahren soll Surak, der Begründer der vulkanischen Philosophie, diese Wüste einst durchquert haben.

2154 reisen Captain Archer und Subcommander T'Pol in diese Region, um mit der Syrranit-Bewegung Kontakt aufzunehmen. Offiziell sah es nämlich so aus, als ob diese Bewegung für einen Bombenanschlag auf die irdische Botschaft auf Vulkan verantwortlich wäre (ENT: "Der Anschlag").

2237 reiste ein junger Spock durch diese Region, um sich einer rituellen Mutprobe namens "Kahs-wan" zu stellen (TAS: "Das Zeitportal").

2374 schlug Worf vor, dass er und Jadzia Dax eine Wanderung während ihrer Flitterwochen dort machen sollten (DS9: "Wandel des Herzens").

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.