FANDOM


Unter Gnade versteht man die freiwillige und unverdiente Zuwendung einer Person, die einem anderen statt der ihm eigentlich zustehenden Strafe, Vergebung anbietet.

Als 2370 Konservator Kovat Odo empfiehlt, Chief O'Brien vor dem cardassianischen Gericht ein Geständnis nahezulegen, um die Gnade des Gerichts zu erlangen, meint Odo, dass cardassianische Gerichte keine Gnade kennen. (DS9: Das Tribunal)

2374 wird der Große Nagus Zek abgesetzt und Brunt übernimmt dessen Amtsgeschäfte. Als Quark, Rom und Zek zusammensitzen und darüber sprechen, dass ihr Versuch, Zek wieder einsetzen zu lassen, zu scheitern droht, kommt Brunt dazu und meint, das Einzige was ihnen jetzt noch bliebe, sei auf die Knie zu fallen und um Gnade zu winseln. (DS9: Die Beraterin)

Externe LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.