FANDOM


Ein Gremlin ist eine fiktive Figur, die im 20. Jahrhundert von Piloten der Royal Air Force erfunden werden, um das Auftreten von Fehlfunktionen zu erklären.

2376 meint Captain Kathryn Janeway zu B'Elanna Torres, dass Gremlins die Ursache für Fehlfunktionen an Bord der USS Voyager sind. (VOY: Lebe flott und in Frieden)

2377 sabotieren Phantom und drei weitere Mitglieder seiner Spezies Valens und Bosaals Raumschiffe in der Leere und ermöglichen so der USS Voyager und den mit ihr verbündeten Schiffen die Flucht. Thomas Eugene Paris meint dazu, dass Gremlins in Warpantrieben wohl doch kein Mythos seien. (VOY: Die Leere)

Weitere Referenzen

Externe Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.