Fandom


K (+es)
Zeile 1: Zeile 1:
  +
[[Datei:Wolke von Agosoria Protostern.jpg|thumb|Der Protostern in der Großen Wolke von Agosoria.]]
 
Die [[Große Wolke von Agosoria]] befindet sich in einem [[Stern]]entstehungsgebiet. Alle 11 Jahre stößt einer der [[Protostern]]e eine [[Neutron]]enwolke aus. Dieses Ereignis wird von [[Pilger]]n einer fremden [[Spezies]] als [[Heiligtum|heilig]] betrachtet.
 
Die [[Große Wolke von Agosoria]] befindet sich in einem [[Stern]]entstehungsgebiet. Alle 11 Jahre stößt einer der [[Protostern]]e eine [[Neutron]]enwolke aus. Dieses Ereignis wird von [[Pilger]]n einer fremden [[Spezies]] als [[Heiligtum|heilig]] betrachtet.
   
 
In der Zeit von [[Agosoria]] [[fasten]] die Pilger bis zum Ausstoß der Neutronenwolke. Nach dem Mythos der Pilger liegt in diesem Sternentstehungsgebiet der Ursprung des [[Universum]]s. Die Wolke, die alle 11 Jahre ausgestoßen wird, steht für den ewigen kontinuierlichen Kreislauf der Schöpfung. [[2151]] kann die [[Enterprise (NX-01)|''Enterprise'']] den Ausbruch der Wolke beobachten ({{ENT|Der kalte Krieg}}).
 
In der Zeit von [[Agosoria]] [[fasten]] die Pilger bis zum Ausstoß der Neutronenwolke. Nach dem Mythos der Pilger liegt in diesem Sternentstehungsgebiet der Ursprung des [[Universum]]s. Die Wolke, die alle 11 Jahre ausgestoßen wird, steht für den ewigen kontinuierlichen Kreislauf der Schöpfung. [[2151]] kann die [[Enterprise (NX-01)|''Enterprise'']] den Ausbruch der Wolke beobachten ({{ENT|Der kalte Krieg}}).
   
  +
  +
[[en:Great Plume of Agosoria]]
  +
[[es:Pluma de Agosoria]]
 
[[Kategorie:Stellares Objekt]]
 
[[Kategorie:Stellares Objekt]]
 
[[Kategorie:Stellare Region]]
 
[[Kategorie:Stellare Region]]
 
[[Kategorie:Nebel]]
 
[[Kategorie:Nebel]]
 
[[Kategorie:Religion]]
 
[[Kategorie:Religion]]
 
[[en:Great Plume of Agosoria]]
 
[[es:Pluma de Agosoria]]
 

Version vom 4. Juni 2014, 16:22 Uhr

Wolke von Agosoria Protostern

Der Protostern in der Großen Wolke von Agosoria.

Die Große Wolke von Agosoria befindet sich in einem Sternentstehungsgebiet. Alle 11 Jahre stößt einer der Protosterne eine Neutronenwolke aus. Dieses Ereignis wird von Pilgern einer fremden Spezies als heilig betrachtet.

In der Zeit von Agosoria fasten die Pilger bis zum Ausstoß der Neutronenwolke. Nach dem Mythos der Pilger liegt in diesem Sternentstehungsgebiet der Ursprung des Universums. Die Wolke, die alle 11 Jahre ausgestoßen wird, steht für den ewigen kontinuierlichen Kreislauf der Schöpfung. 2151 kann die Enterprise den Ausbruch der Wolke beobachten (ENT: Der kalte Krieg ?).

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.