FANDOM


MetaTrek-Artikel
Bitte nur kanonische Fakten verlinken.

Picard wird von den Beowhnern eines Planeten verschleppt, auf dem alle Arten von Kunst tabu sind.

Inhalt

Vom Umschlagtext:

Die USS Huxley ist seit zehn Jahren verschollen. Als die Sensoren der Enterprise ein automatisches Aufzeichnungsmodul entdecken, erfährt Captain Picard, dass das vermisste Raumschiff in ein schweres Gefecht verwickelt wurde. Er wird von Starfleet beauftragt, das Schicksal der Huxley zu klären und nach Überlebenden zu suchen.

Die Spur führt zu dem Planeten Rampart, einer längst vergessenen Kolonie von Erdbewohnern. Doch die Rampartianer sind nicht besonders erfreut über den Besuch ihrer Artgenossen. Offensichtlich leben sie in ständiger Furcht vor einer Infektion, die sie das "Grosse Übel" nennen. Und einem Inspektoren-Team gelingt es sogar, Captain Picard von der Enterprise zu entführen.

Als Commander Riker, Counselor Troi und Data sich auf die Suche nach dem Captain machen, müssen die Enterprise-Offiziere entdecken, was hinter dem "Grossen Übel" steckt: Auf Rampart wird jede Form von Kunst als gefährlich eingestuft. Literatur, Malerei, Bildhauerei und Musik sind dtreng verboten. Und wer gegen dieses Gesetz verstösst, wird einer radikalen Gehirnwäsche unterzogen.

Charaktere

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.