FANDOM


Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!

Die Haft bezeichnet den Freiheitsentzug einer Person aufgrund einer richterlichen Anordnung. Eine Haftstrafe wird in der Regel in Gefängnisen oder Strafkolonien verbüsst. Es gibt auch Cryostatische Haft.

Im Jahr 2152 wird Jonathan Archer zu lebenslanger Haft auf Rura Penthe verurteilt, auch sein Verteidiger Kolos wird zu einem Jahr Haft verurteilt. (ENT: Das Urteil)

Gegen Captain James T. Kirk und McCoy wird im Jahr 2293 fälschlicherweise, für den Mord an Kanzler Gorkon, eine lebenslange Haft auf Rura Penthe verhängt. (Star Trek VI: Das unentdeckte Land)

Externe LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.