FANDOM


Ein Haftbefehl ist ein Antrag auf die Festnahme eines Lebewesen mit dem Ziel, es zum Beispiel unter Arrest zu stellen.

Bis ins Jahr 2370 besteht ein Haftbefehl gegen Quark. Dieser wird aber aufgehoben. Als die Vulkanierin Sakonna in seine Bar kommt, denkt er, dass sie wegen des Haftbefehls kommt. Doch sie ist vom Maquis und will Waffen und Ausrüstung von ihm kauften. (DS9: Der Maquis, Teil I)

2372 droht Benjamin Sisko seinem Vater, dass er einen Haftbefehl besorgen wird, sollte er sich nicht dem angeordneten Bluttest unterziehen. Als sich Joseph selbst versehentlich in die Finger schneidet, wird der Haftbefehl überflüssig. Ben kann selbst sehen, dass das Blut seines Vaters echt ist. (DS9: Die Front)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.