FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Reger 2267

Harry Townes als Reger

Harry Townes (* 18. September 1914 in Huntsville, Alabama, USA; † 23. Mai 2001 in Huntsville, Alabama, USA; 86 Jahre) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Er spielte Reger in der Raumschiff Enterprise-Episode Landru und die Ewigkeit.

Darüber hinaus hatte Townes in seiner fast 40 Jahre währenden Karriere zahlreiche Auftritte in Film- und Fernsehproduktionen.

Neben Star Trek hatte er Gastauftritte in TV-Serien wie Rauchende Colts (1956/1958/1959/1963/1965/1971u.a. mit Howard Culver, Stanley Adams, Robert Gist, Clegg Hoyt, Pete Kellett, Rex Holman und William Wintersole), Perry Mson (1958/1960/1964/1966, u.a. mit Yvonne Craig, Nancy Kovack und Byron Morrow), Im wilden Westen (1960, u.a. mit Bill Erwin), Bonanza (1960/1962/1969, u.a. mit Dean Stockwell, Susan Howard und John Beck), Katy (1963, u.a. mit William Windom), The Outer Limits (1963, u.a. mit Jeff Corey, Jason Wingreen und Vic Perrin), Alfred Hitchcock zeigt (1963/1965, u.a. mit Alfred Ryder, Joan Swift und Clegg Hoyt), Auf der Flucht (1963/1964/1965/1966, u.a. mit Brian Keith, John Harmon, Jon Lormer, John Anderson, Whit Bissell, Bill Zuckert, Bill Erwin und Kim Darby), Mr. Novak (1964/1965, u.a. mit William Sargent, Vince Howard, Jeanne Bal, Robert Ellenstein und Irene Tsu), Die Leute von der Shiloh Ranch (1965, u.a. mit Susan Oliver und Craig Hundley), 12 O'Clock High (1965, u.a. mit Frank Overton, Lou Antonio, Anthony Zerbe und Rees Vaughn), Verrückter wilder Westen (1965/1967, u.a. mit Elisha Cook, Ed Peck, Henry Darrow und William Wintersole), FBI (1966, u.a. mit Stephen Brooks, John Anderson und Ian Wolfe), Tarzan (1967, u.a. mit Perry Lopez und William Marshall), Gefährlicher Alltag (1967, u.a. mit James Daly, Karen Steele, Lawrence Montaigne, John Harmon, Vince Howard und Paul Carr), Twen-Police (1968, u.a. mit Clarence Williams III, Tige Andrews, Robert Lansing, Rex Holman und Jerry Ayres), Mannix (1970/1972, u.a. mit Robert Pine und Jay Robinson), Der Chef (1971/1975, u.a. mit Gene Lyons, Jon Lormer, Jason Wingreen und Steve Marlo), Notruf California (1973, u.a. mit Kevin Tighe und Vince Howard), Kung Fu (1973, u.a. mit Keye Luke und Parley Baer), Planet der Affen (1974, u.a. mit Mark Lenard, Booth Colman und Lee Delano), Canon (1975, u.a. mit John McLiam), Lou Grant (1977, u.a. mit Phillip R. Allen, Larry Hankin, Michael Zaslow und Bill Quinn), B.J. und der Bär (1978, u.a. mit Ted Gehring, Mario Roccuzzo, Walt Davis und Irene Kelly), Quincy (1978/1979/1980/1982, u.a. mit Garry Walberg, John S. Ragin, Robert Ito, David Hurst, Harry Landers, Bruce Wright, Roger Perry, Jonathan Frakes, Nicolas Coster, Ellen Geer, Phillip Pine und Conroy Gedeon), Buck Rogers (1981, u.a. mit Paul Carr, Barbara Luna, Felix Silla, Vic Perrin und Howard Culver), Falcon Crest (1981/1982, u.a. mit Robert Foxworth, Nick Ramus, Mario Marcelino, Robert Sampson und John McLiam) und Simon und Simon (1983/1985/1988, u.a. mit Nicolas Coster, William Wintersole, Eric Server, Mary Carver, Alex Henteloff und Geof Prysirr).

Zu seinen Filmauftritten zählen u.a.: Die blonde Venus (1958, u.a. mit Oliver McGowan), Die Brüder Karamasov (1958, u.a. mit William Shatner und David Opatoshu), Destination Space (TV 1959, u.a. mit Jon Lormer), In Enemy Country (1968, u.a. mit Tige Andrews, Lee Bergere, Harry Landers und Gene Dynarski), Pulver und Blei (1969, u.a. mit John Anderson, Roger Perry, Ed Bakey, Barbara Babcock, Angelique Pettyjohn und Ed McCready), Herrscher der Insel (1970, u.a. mit Miko Mayama, Keye Luke und James Gregory) und The Check Is in the Mail… (1986, u.a. mit Hallie Todd, Emily Banks, Christopher Rydell und Benjamin W.S. Lum).

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.