Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki
Advertisement
Willkommen bei Memory Alpha!


Memory Alpha ist ein freies und gemeinschaftliches Projekt zur Erstellung einer umfangreichen Enzyklopädie rund um Star Trek. Jeder kann nach dem Wiki-Konzept mitarbeiten. 32.837 deutschsprachige Artikel seit dem 14. Mai 2004 zeigen, dass es funktioniert.

Wenn Du hier neu bist, lies Dir zuerst einmal die Einleitung zu Memory Alpha durch. Es hat außerdem einige Vorteile, wenn Du Dich registrierst. Zum Beispiel kannst Du erst dann rote Links erkennen und neue Artikel durchs Anklicken erstellen. Im Zehn Vorne werden allgemeine Themen diskutiert. In der Sandbox kannst Du üben.


Star Trek geht weiter …
Warnung: Memory Alpha beinhaltet Spoiler!

Star Trek: ProdigyAuf Netflix
Star Trek: DiscoveryAuf Paramount+
Star Trek: Lower DecksAuf Paramount+
Star Trek: Strange New WorldsAuf Paramount+

Kommende Produktionen: Star Trek: Section 31Star Trek: Starfleet Academy


Artikel der Woche

DS9: Immer die Last mit den Tribbles

Kirk und Sisko

Sisko erfüllt sich einen Traum

Immer die Last mit den Tribbles ist die 6. Episode der fünften Staffel von Star Trek: Deep Space Nine. Sie ist neben der Star Trek: Raumschiff Voyager-Episode Tuvoks Flashback, eine der beiden Jubiläumsfolgen zum 30sten Geburtstag von Star Trek im Jahr 1996.

Ein Transporter erreicht Deep Space 9 und zwei der Passagiere machen sich sogleich auf den Weg auf die OPS. Dort werden sie von Major Kira empfangen. Sie stellen sich als Dulmur und Lucsly von der Abteilung für temporale Ermittlungen vor. Daraufhin merkt Dax an, dass die beiden wohl immer pünktlich sind. Allerdings scheinen die Männer keinen Spaß zu verstehen und wollen umgehend zu Captain Sisko. Die Bajoranerin führt die beiden daraufhin in das Büro von Sisko.

Die beiden Männer wollen alles von Anfang an hören, auch wenn sie sich nicht sicher sind, dass es so etwas wie den Anfang gibt. Dann kommen sie zum Thema: Sie fragen, weshalb Sisko mit der USS Defiant in die Vergangenheit flog. Darauf erwidert Sisko, dass dies ein Unfall war. Lucsly kann dies nicht glauben und erkundigt sich, ob es sich dabei nicht um ein Prädestinations-Paradoxon handelt und für sie diese Reise in die Vergangenheit vorbestimmt war. Sisko kann diesen Verdacht verneinen. Die beiden Männer sind darüber beruhigt, hassen sie so etwas doch zutiefst. Sie wollen dennoch genau wissen, was weiter passiert ist.

(mehr …)

(aus Exzellente Artikel · Artikel der Woche)

Schon gewusst, dass…

… die Folge TOS: Platons Stiefkinder nicht wegen der Kussszene zwischen Kirk und Uhura von der BBC nicht ausgestrahlt wurde, obwohl das oft behauptet wird? Tatsächlich war es eine von vier Episoden, die die BBC für zu grausam hielt. Ihre Premiere auf BBC feierte die Folge erst am 22. Dezember 1993.

… das ursprünglich Tom Hanks die Rolle von Zefram Cochrane in Star Trek: Der erste Kontakt übernehmen sollte? Da Hanks aber zu der Zeit mit der Regie zu seinem Film That Thing You Do! beschäftigt war, übernahm James Cromwell die Rolle von Zefram Cochrane.


(mehr…)

Bild des Tages

Riker und Troi als Mintakaner verkleidet

» weitere Bilder des Tages

TV und Streaming-Angebote

(erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit)

Free TV
Sender Serie Datum/seit Zeit was Mediathek/Info
Comedy Central LD 08.10.2023 SO, nach 21:00 Uhr zwei Episoden LD aus Staffel 1 und 2 zum Teil bei Joyn
13.04.2024 SA, ab 21:15 Uhr Start der 3. Staffel als Free-TV-Premiere
Pluto TV
Star Trek-Kanal
TAS, DS9, ENT März 2024 tgl, ca. 06:00–ca. 20:00 Uhr fortlaufende Episoden
DSC tgl, ca. 20:00–ca. 06:00 Uhr
Pluto TV
Star Trek: Deep Space Nine-Kanal
DS9 01.03.2024 rund um die Uhr fortlaufend 1., 2., 3. und 4. Staffel
01.04.2024 5., 6. und 7. Staffel
Tele 5 TNG 23.04.2024 MO–FR, ab 19:10 Uhr je eine Episode ab Staffel 1 6 Tage bei Tele 5 und Joyn
ENT 10.06.2024 MO–FR, ab 18:10 Uhr je eine Episode ab Staffel 1
TOS 01.04.2024 MO, ab 20:15 Uhr zwei Episoden ab Staffel 1
Pay TV
Anbieter Serie Datum/seit Zeit
Syfy TOS 14.08.2023 MO–FR, 06:50, 07:45 Uhr
TNG 09.10.2023 MO–FR, 08:40, 09:30, 10:20 Uhr
Streaming-Angebote
Anbieter Serie Zugang Premieren-Informationen
iTunes TOS, TAS, DSC, PIC,PRO, SNW kostenpflichtig
LD (1., 2. und 3. Staffel)
Magenta TV DSC kostenpflichtig
Netflix TOS, TAS, TNG, DS9, VOY, ENT, PRO kostenpflichtig
Paramount+ TOS, TAS, TNG, DS9, VOY, ENT, DSC, ST, PIC, LD, SNW kostenpflichtig
Pluto TV TAS (5 letzten Episoden der 1. Staffel) frei, mit Werbeeinblendung
DS9 (je die ersten 5 Episoden der 1., 2., 3. und 4. Staffel)
DSC (je die ersten 5 Episoden der 1., 2. und 3. Staffel)
ST (1. Staffel, aus der 2. Staffel in Doppelfolgen die Episoden 2x04 mit 2x01 und 2x06 mit 2x02)
Prime Video TOS, TAS, VOY, DSC, PIC, PRO, SNW kostenpflichtig
LD (1., 2. und 3. Staffel)
RTL+ Free PRO (die ersten 3 Episoden) teils frei, mit Werbeeinblendung
teils kostenpflichtig
toggo PRO (die ersten 8 Episoden) frei
Videoload DSC kostenpflichtig

Achtung: Lineare Anfangszeiten können sich kurzfristig ändern.
Stand: März 2024


Andere Sprachen

EnglishespañolNederlandsfrançaisitaliano日本語portuguêspolskiбългарскиcatalàčeštinaEsperantoromânăрусскийсрпски / srpskisvenska中文(中国大陆)Mirror Universe

Was ist Star Trek?

Star Trek bezeichnet sowohl die verschiedenen Serien, als auch das gesamte damit verbundene Merchandising-Universum, welches derzeit Paramount Global und somit Paramount Pictures (Filme) und den CBS Television Studios (Serien) gehört. Die erste Produktionsfirma war Desilu, welche die von Gene Roddenberry erschaffene Serie produzierte.

(weiterlesen...)

Memory Alpha aktuell

24. Juli 2024








{Geburtstagsanzeige |Name=Sharon Acker |Geschlecht=f |GDatum=1935-04-02 |Linklabel= |TDatum=2023-03-16 }}

Heute wäre Phyllis Douglas 88 Jahre alt geworden.








Heute feiert Chris Sarandon seinen 82. Geburtstag.

















19. April 2023
Paramount+ gibt bekannt, dass die ursprünglich geplante Sektion 31-Serie mit Oscar-Preisträgerin Michelle Yeoh nun als Fernsehfilm unter dem Titel Star Trek: Section 31 für Paramount+ produziert wird. Ein Veröffentlichungsdatum ist noch nicht bekannt. [1]
8. Februar 2023
Wie Paramount+ bekannt gab wird einingen Ländern außerhalb der USA - und somit auch in Deutschland - die Premiere der dritte Staffel von Star Trek: Picard parallel zum Start auf Prime Video am 17.02.2023 ebenfalls ins Streaming-Angebot aufgenommen. [2]
29. Januar 2023
Annie Wersching, zuletzt in der Rolle der Borg-Königin in Star Trek: Picard zu sehen, ist im Alter von nur 45 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung verstorben. [3]
5. Dezember 2022
Kirstie Alley, die Darstellerin von Lieutenant Saavik in Star Trek II: Der Zorn des Khan, ist im Alter von 71 Jahren in Folge einer erst kürzlich entdeckten Krebserkrankung verstorben. [4]
31. Juli 2022
Nichelle Nichols, die Darstellerin der Lieutenant Uhura aus Raumschiff Enterprise und den ersten sechs Kinofilmen, ist gestern im Alter von 89 Jahren verstorben. [5]
24. November 2021
Nachdem ViacomCBS kurzfristig die Zusammenarbeit mit Netflix beendet und somit Star Trek: Discovery dort zugunsten von Paramount+ für eine Ausstrahlung 2022 zurückgezogen hatte, hat man heute überraschend bekannt gegeben, die 4. Staffel ab dem 26.11.2021 wöchentlich auf Pluto TV zur Verfügung zu stellen. Die Ausstrahlung findet online, linear und live statt.
5. Februar 2021
Oscar-Preisträger Christopher Plummer, der Darsteller des Klingonen General Chang aus Star Trek VI: Das unentdeckte Land, ist im Alter von 91 Jahren verstorben. [6]
22. Januar 2021
Seit heute ist die zweite Star Trek-Animationsserie der Geschichte Star Trek: Lower Decks mit allen zehn Episoden der ersten Staffel auf Prime Video zum Abruf verfügbar.

(mehr…)

Zitat der Woche

Picard: „Mr. Data, Sie sind verdammt clever, in jeder Zeitperiode!“

Ereignisse des Tages

1933
John Aniston (Darsteller des Quarren-Botschafters in VOY: Arbeiterschaft, Teil I, Arbeiterschaft, Teil II) wird in Kreta, Griechenland geboren
1994
Dtl.-Premiere von TNG: Der Gott der Mintakaner


» weitere

Verwandte Wikis

Memory Beta

Memory Gamma

ST:EU

MAlf

Klingonisch-Wiki

Star Trek-Wiki für lizenzierte Produkte
(deutschsprachig)

Star Trek-Wiki für Fan-Fiction
(englischsprachig)

Star Trek-Fan-Fiction Informationen
(englischsprachig)

MAlf, die Star Trek- und Memory Alpha-Parodie
(englischsprachig)

Das Klingonisch-Wiki
(deutschsprachig)

Kooperation der Gene Roddenberry Wikis

Andromeda Wiki logo


Memory Alpha wird weder von CBS Studios Inc. noch vom „Star Trek“-Franchise unterstützt oder gesponsert, noch ist Memory Alpha mit ihnen verbunden.
Die „Star Trek“-Marken, Logos und zugehörigen Namen sind Eigentum von CBS Studios Inc. und werden gemäß den „fair use“-Richtlinien verwendet.
Advertisement