Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki
Advertisement
Willkommen bei Memory Alpha!


Memory Alpha ist ein freies und gemeinschaftliches Projekt zur Erstellung einer umfangreichen Enzyklopädie rund um Star Trek. Jeder kann nach dem Wiki-Konzept mitarbeiten. 32.425 deutschsprachige Artikel seit dem 14. Mai 2004 zeigen, dass es funktioniert.

Wenn Du hier neu bist, lies Dir zuerst einmal die Einleitung zu Memory Alpha durch. Es hat außerdem einige Vorteile, wenn Du Dich registrierst. Zum Beispiel kannst Du erst dann rote Links erkennen und neue Artikel durchs Anklicken erstellen. Im Zehn Vorne werden allgemeine Themen diskutiert. In der Sandbox kannst Du üben.


Star Trek geht weiter...
Warnung: Memory Alpha beinhaltet Spoiler!

Star Trek: DiscoveryAuf Pluto TV / Paramount+ (2022)
Star Trek: PicardAuf Prime Video
Star Trek: ProdigyAuf Nick Austria
Star Trek: Lower DecksAuf Prime Video

Kommende Produktionen: Star Trek: Strange New Worlds (Dez. 2022) • Unbetitelte Sektion-31-SerieStar Trek XIVUnbetiteltes Filmprojekt 2023


Artikel der Woche

Romulanisches Sternenimperium

Emblem (2379)

Das Romulanische Sternenimperium (auch: Romulanisches Imperium) ist eine von den Romulanern beherrschte Großmacht im Alpha bzw. Beta-Quadrant. Ihr Hauptplanet ist bis zu seiner Zerstörung Romulus.

Die romulanische Politik ähnelt von ihrer Organisation her sehr dem politischen System der römischen Republik auf der Erde. Das Sternenimperium wird offiziell durch den Praetor und dem Senat geführt, jedoch ist die politische Macht des Tal Shiar, des romulanischen Geheimdienstes, nicht zu unterschätzen. Ebenso sind die Offiziere der romulanischen Raumflotte ein nicht unwichtiger Faktor in der Politik auf Romulus.

Der Praetor steht als dessen Vorsitzender sowie Oberbefehlshaber des Militärs dem Romulanischen Senat vor, ihm nach folgen die Prokonsuln. Die imperialen Senatoren üben in ihrer Politik großen Einfluss auf die Tagespolitik aus. Die jeweiligen Zielsetzungen hängen stark davon ab, wer gerade an der Macht ist. Es kommt relativ häufig zu Wechseln in der Führung, weshalb keine einheitliche Ideologie zu erkennen ist. Allerdings zieht sich die Unterdrückung der Remaner wie ein roter Faden durch die Geschichte. (Star Trek: Nemesis)

(mehr …)

(aus Exzellente Artikel · Artikel der Woche)

Schon gewusst, dass…

... die ENT-Doppelfolge Die dunkle Seite des Spiegels, Teil I und Die dunkle Seite des Spiegels, Teil II komplett im Spiegeluniversum spielt? Für diese beiden Folgen wurde extra ein neues Intro produziert, welches die Geschichte des Terranischen Imperiums zeigt.

... dass man ursprünglich für die vierte Staffel von Star Trek: Deep Space Nine geplant hatte die Vulkanier aus der Föderation austreten zu lassen. Später wurde aber das Konzept geändert und die Produzenten entschieden sich für einen Krieg zwischen der Föderation und den Klingonen.


(mehr…)

Bild des Tages

Eine Bucht auf Risa (ENT: Zwei Tage auf Risa)

» weitere Bilder des Tages

Diese Woche zu sehen

Im TV:
(ohne Wiederholungen)

  • Tele 5:
    • DSC: jeweils montags ab 14. März 2022, ab 20:15 Uhr ab Staffel 1 fortlaufend eine Episode
    • TOS: jeweils montags ab 14. März 2022, nach DSC ca. ab 21:00 Uhr ab Staffel 1 fortlaufend zwei Episoden
    • DS9: Montag bis Freitag ab 19. April 2022 ca. ab 17:10 Uhr ab Staffel 1 fortlaufend eine Episode
    • VOY: Montag bis Freitag ab 26. April 2022 ca. ab 18:10 Uhr ab Staffel 1 fortlaufend eine Episode
    • TNG: Montag bis Freitag ab 26. April 2022 ca. ab 19:10 Uhr ab Staffel 1 fortlaufend eine Episode
  • Syfy (Pay-TV): Seit 3. Januar 2022
    • TNG: Montag bis Freitag, 10:30 Uhr, 11:20 Uhr, 12:10 Uhr

Auf Streaming-Anbietern:

  • Pluto TV (Kanal 10 - kostenfrei) keine Programmangaben:
    • ENT, DSC
    • Beide Serien seit 1. November 2021 täglich mit mehreren Episoden hintereinander im Live-Stream
    • on Demand: ENT: Die ersten fünf Episoden der Serie, DSC: aus der 3. Staffel die Episoden 3x03 bis 3x07


Achtung: Lineare Anfangszeiten können kurzfristig geändert werden.
Stand: Mai 2022


Andere Sprachen

EnglishespañolNederlandsfrançaisitaliano日本語portuguêspolskiбългарскиcatalàčeštinaEsperantoromânăрусскийсрпски / srpskisvenska中文(中国大陆)Mirror Universe

Was ist Star Trek?

Star Trek bezeichnet sowohl die verschiedenen Serien, als auch das gesamte damit verbundene Merchandising-Universum, welches derzeit Paramount Global und somit Paramount Pictures (Filme) und den CBS Television Studios (Serien) gehört. Die erste Produktionsfirma war Desilu, welche die von Gene Roddenberry erschaffene Serie produzierte.

(weiterlesen...)

Memory Alpha aktuell

1. Juli 2022


Heute wäre Guy Raymond 111 Jahre alt geworden.








Heute wäre Richard Tatro 83 Jahre alt geworden.









Heute feiert Dominic Keating seinen 60. Geburtstag.


Heute feiert Tom Hodges seinen 57. Geburtstag.






24. November 2021
Nachdem ViacomCBS kurzfristig die Zusammenarbeit mit Netflix beendet und somit Star Trek: Discovery dort zugunsten von Paramount+ für eine Ausstrahlung 2022 zurückgezogen hatte, hat man heute überraschend bekannt gegeben, die 4. Staffel ab dem 26.11.2021 wöchentlich auf Pluto TV zur Verfügung zu stellen. Die Ausstrahlung findet online, linear und live statt.
5. Februar 2021
Oscar-Preisträger Christopher Plummer, der Darsteller des Klingonen General Chang aus Star Trek VI: Das unentdeckte Land, ist im Alter von 91 Jahren verstorben. [1]
22. Januar 2021
Seit heute ist die zweite Star Trek-Animationsserie der Geschichte Star Trek: Lower Decks mit allen zehn Episoden der ersten Staffel auf Prime Video zum Abruf verfügbar.
15. Mai 2020
CBS hat mit Star Trek: Strange New Worlds eine neue Star-Trek-Serie angekündigt, welche ebenfalls auf CBS All Access erscheinen wird. Sie handelt von den Abenteuern von Christopher Pike, Spock und Nummer Eins an Bord der USS Enterprise (NCC-1701) und spielt vor dem Kommando von James T. Kirk. Anson Mount, Ethan Peck und Rebecca Romijn werden ihre Rollen aus Star Trek: Discovery wieder aufnehmen. Ein Erscheinungstermin ist bisher noch nicht bekannt. [2]

(mehr…)

Zitat der Woche

Worf: „Captain, die Son'a-Crew möchte über eine Feuereinstellung verhandeln. Das mag damit zusammenhängen, dass sie nur noch für drei Minuten Sauerstoff haben.“

Ereignisse des Tages

1962
Dominic Keating (Malcolm Reed in Star Trek: Enterprise) wird in Leicester, England, geboren
1994
deutsche Erstausstrahlung von TNG: Ort der Finsternis in Sat.1


» weitere

Verwandte Wikis

Memory Beta

Memory Gamma

ST:EU

MAlf

Klingonisch-Wiki

Star Trek-Wiki für lizenzierte Produkte
(deutschsprachig)

Star Trek-Wiki für Fan-Fiction
(englischsprachig)

Star Trek-Fan-Fiction Informationen
(englischsprachig)

MAlf, die Star Trek- und Memory Alpha-Parodie
(englischsprachig)

Das Klingonisch-Wiki
(deutschsprachig)

Kooperation der Gene Roddenberry Wikis

Andromeda Wiki logo.png


Memory Alpha wird weder von CBS Studios Inc. noch vom „Star Trek“-Franchise unterstützt oder gesponsert, noch ist Memory Alpha mit ihnen verbunden.
Die „Star Trek“-Marken, Logos und zugehörigen Namen sind Eigentum von CBS Studios Inc. und werden gemäß den „fair use“-Richtlinien verwendet.
Advertisement