Fandom


Worf spielt mit Kirayoshi

Worf bei der hehh-duHpp-Übung mit Kirayoshi

hehh-duHpp ist eine klingonische Übung für Babys.

Als Worf 2374 auf Kirayoshi O'Brien aufpasst und dabei mit dessen Rassel spielt, wird er von Miles und Julian überrascht. Schnell rechtfertigt der Klingone sich damit, dass er den Jungen im hehh-duHpp, einer Übung der Hand-Augen-Koordination für Babys, unterrichtet. Daraufhin fragt der Doktor, ob eine Rassel das Bat'leth für Babys sei. (DS9: Das Zeitportal)

Der Wortlaut der Übung ist:

wa-TacH,
doo-Ga-ya,
gung-gung-gung.


Es ist sehr wahrscheinlich, dass Worf die Übung nur erfindet, da er sich wegen der Rassel schämt. Dies wird auch untermauert mit dem Eintag im Drehbuch zur Episode. Dort steht die Regieanweisung makes it up, also erfindet es vor der ersten Erwähung von hehh-duHpp.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+