FANDOM


« Hilfe:Inhalt

In der MediaWiki-Software verwendet man Vorlagen (oder Templates) um häufig verwendete Textteile zentral ändern zu können und so Nachrichtenschilder in die Seiten setzen zu können. Eine neue benutzerdefinierte Nachricht kann man erstellen, indem man einen neuen Link beginnend mit "Vorlage:" erstellt (z.B. [[Vorlage:Beispiel]]). Dieser Link kann dann nach belieben editiert werden, wobei es sich anbietet die neue Nachricht zu schützen. Nicht vergessen sollte man die neue Nachricht auf Memory Alpha:Vorlagen einzutragen, damit die Nachricht von anderen Benutzern verwendet werden kann.

Einbinden der Vorlage Bearbeiten

Um die Vorlage in einen Artikel einzubinden, schreibt man einfach {{Beispiel}} für eine Vorlage [[Vorlage:Beispiel]]. Die alte Schreibweise {{msg:Beispiel}} (Message) ist nicht mehr gebräuchlich.

Man kann tatsächlich auch Artikel als Vorlage einbinden, zum Beispiel {{:Ingenieur}} aus dem Hauptnamensraum oder {{Memory Alpha:Sandbox}} für einen anderen Namensraum.

Um den Wikitext (Quelltext) der Vorlage anzuzeigen, kann man {{msgnw:Beispiel}} (Message-Nowiki) schreiben. Dann werden alle Wiki-Syntax Anweisungen im Quelltext ausgegeben. Es wird also keine Tabellen oder Links geben.

Um nicht die Vorlage einzubinden, sondern deren Text kann man {{subst:Beispiel}} (Substitute) verwenden. Daraufhin wird der Text aus der Vorlage:Beispiel an den Platz des Artikels kopiert und abgespeichert. Dieser Text ist nun fester Bestandteil des Artikels und wird nicht mehr verändert werden wenn sich die Vorlage verändert. Andernfalls kann man die Vorlage verändern und alle verweisenden Artikel haben sofort auch die veränderten Texte der Vorlage.

Parameter Bearbeiten

Du kannst einer Vorlage auch gewisse Paramenter geben, die dort eingebunden werden.

Beispiel Erklärung
{{Beispiel|abc|123}} Die beiden Parameter "abc" und "123" werden ohne Bezeichnung übergeben und können mit {{{1}}} und {{{2}}} verwendet werden.
{{Beispiel|Autor=unbekannt|Buch=Bibel}} Der Parameter "Autor" ist "unbekannt", der Parameter "Buch" enthält den Text "Bibel". Die Paramter werden mit {{{Autor}}} und {{{Buch}}} ausgelesen.
{{Beispiel|Autor=unbekannt|Titel|Buch=Bibel|blah}} Die beiden benannten Parameter "Autor" und "Buch" werden gefüllt, die unbenannten Parameter {{{1}}} und {{{2}}} enthalten jeweils "Titel" und "Blah"

Diese Parameter müssen nun in der Vorlage auch umgesetzt werden.

Beispiel Erklärung
Erster Parameter={{{1}}}, zweiter={{{2}}} Entspricht dem ersten Beispiel oben, es wird jeweils "abc" und "123" ausgegeben.
Autor = {{{Autor}}}, Buch = {{{Buch}}} Entspricht dem zweiten Beispiel oben, es wird jeweils "unbekannt" und "Bibel" ausgegeben.
<h2>{{{1}}}</h2>{{{2}}}<hr/>Autor = {{{Autor}}}, Buch = {{{Buch}}} Entspricht dem dritten Beispiel oben, es werden benannte und unbenannte Parameter gemischt. Die Zahl bezieht sich auf die Reihenfolge der unbenannten Parameter, nicht auf die absolute Parameterzahl.
<h2>{{{1|unbekannter Autor}}}</h2>{{{2|unbekanntes Buch}}} Die Parameter können nun auch mit vordefinierten Parametern, so genannten "Default-Parametern" belegt werden.

Standardparameter sind in dieser Version von MediaWiki noch nicht umgesetzt. Man kann in der Vorlage {{{1|ERSATZ}}} schreiben um den Text "ERSATZ" zu verwenden wenn der erste Parameter nicht gefüllt ist.

noinclude / includeonly Bearbeiten

Man kann in einer Vorlage Bereiche definieren, die nur gezeigt werden wenn die Vorlage eingebunden ist oder nur gezeigt werden wenn die Vorlage direkt angesehen wird. So kann man unter anderem verhindern, dass die Vorlage selbst in einer Kategorie landet, sondern nur die Artikel, die die Vorlage einbinden. Andererseit kann man Interwikilinks oder Beschreibungen in die Vorlage schreiben, die nur gezeigt werden, wenn man die Vorlage direkt anschaut und die nicht in den verlinkten Artikeln auftauchen.

Beispiel
Dieser Artikel ist ein Stub! <includeonly>[[Kategorie:Stub]]</includeonly>
Erklärung
Nur die verlinkten Artikel werden der Kategorie hinzugefügt, nicht die Vorlage selbst.
Beispiel
Dieser Artikel wurde kopiert von: {{{url}}} <noinclude>(Zur Sicherheit "Vorlage:url" definieren, sollte der Parameter nicht gesetzt sein)</noinclude>
Erklärung
Die Beschreibung wird nur in der Vorlage selber angezeigt, nicht beim Einbinden der Vorlage in andere Artikel. So kann man Passagen für spätere Bearbeitungen erklären.
Beispiel
<div style="background-color:<includeonly>{{{bg}}}<includeonly><noinclude>#3a3a3a</noinclude>">
Erklärung
Statt des fehlenden Parameters {{{bg}}} wird der erklärende Text "#3a3a3a" angezeigt wenn man die Vorlage direkt betrachtet. Das hat keine Auswirkung auf die Einbindung in Artikel! Dort muss der Parameter "bg" trotzdem gefüllt sein!

Problemlösung Bearbeiten

Wenn man einen Text mit einem Gleichheitszeichen (=) als Parameter verwendet, muss man ihn bezeichnen, da die Wiki-Darstellung sich sonst verschluckt. Wenn man z.B. "http://de.memory-alpha.org/index.php?title=Hilfe:Vorlagen" als Parameter verwenden will gilt folgendes:

Geht
{{Beispiel|1=http://de.memory-alpha.org/index.php?title=Hilfe:Vorlagen}}
Geht nicht
{{Beispiel|http://de.memory-alpha.org/index.php?title=Hilfe:Vorlagen}}

Siehe auch Bearbeiten



Das Arbeiten mit Vorlagen in der Code-Ansicht ist auf dieser Seite beschrieben.

Eine Vorlage ist ein vorher definierter Text, den man in anderen Seiten beliebig oft einblenden kann. Nicht selten handelt es sich dabei um komplizierten Wiki-Code, den man sich nicht jedesmal neu überlegen möchte. Wird eine Vorlage nachträglich geändert, dann aktualisieren sich mittelfristig alle Einblendungen dieser Vorlage automatisch. Die meisten Vorlagen haben auch Parameter, die man beim Verwenden der Vorlage mit Werten belegt und somit veränderliche Teile dieser Vorlage beeinflussen kann.

Vorlagen haben einen eigenen Namensraum, ihre Namen beginnen alle mit „Vorlage:“. Man kann sich mit der Spezialseite Alle Seiten (Spezial:Alle Seiten/Vorlage:) den kompletten Bestand anzeigen lassen. Viele Vorlagen stehen auch in der Kategorie:Vorlagen.

Vorlage bearbeiten

VisualEditorTemplate1

Pop-up und Markierung

VisualEditorTemplate2

Vorlageneditor mit den Vorlagenparameter

Beim Bearbeiten einer Seite mit dem VisualEditor werden Vorlagen so angezeigt, wie sie auch im Artikel aussehen. Bewegt man beim Bearbeiten den Mauszeiger über eine Vorlage und klickt, wird die Vorlage markiert und es öffnet sich ein Pop-up. Klickt man auf einen anderen Teil der Seite, verschwinden Pop-up und Markierung wieder.

Klickt man jedoch das Pop-up an, öffnet sich der Vorlageneditor, in dem man die Werte der Vorlagenparameter ändern kann. Alle Parameter können auch über das Feld oben im Vorlageneditor gesucht werden.

Zusätzliche Vorlage einfügen

VisualEditorEinfuegenDropdown

„Einfügen“ und „Vorlage“

Um eine bestimmte Vorlage einzufügen, klickt man in der Leiste oberhalb vom Textfeld auf „Einfügen“ und wählt „Vorlage“ aus. (Siehe Bild)

Im neuen Pop-up kann viele häufig benutzte Vorlagen direkt auswählen. Oben kann der Name einer Vorlage (ohne Namensraumpräfix) eingegeben werden, nach den ersten Buchstaben erscheint eine Liste von Vorschlägen.

Vorlagen erstellen

Siehe: Hilfe:Vorlagen/erstellen.

Mehr Hilfe

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+