Memory Alpha

Bearbeiten von

Hinter der Linie

1
  • Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte überprüfe die Vergleichsansicht weiter unten, um zu kontrollieren, dass du diesen Vorgang auch wirklich durchführen willst und speichere d…
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 42: Zeile 42:
   
 
==== Akt I: Riskante Pläne ====
 
==== Akt I: Riskante Pläne ====
[[Datei: DS9 6x04 Titel.jpg|thumb|left]][[Datei:Tote_Kampf_Cardassianer_JemHadar.jpg|thumb|Nach der Schlägerei kümmert man sich um die Toten]]
+
[[Datei:Tote_Kampf_Cardassianer_JemHadar.jpg|thumb|Nach der Schlägerei kümmert man sich um die Toten]]
 
Im Quark's werden die Leichen der Toten zugedeckt. [[Dukat]] nimmt sich derweil Damar vor. Lautstark versucht Damar klarzustellen, dass die Jem'Hadar ihn angriffen, doch das ist Dukat egal. Er erklärt, dass die Situation niemals hätte außer Kontrolle geraten dürfen. Dann schickt er Damar aus der Bar. Sofort begibt sich [[Weyoun 5|Weyoun]] zu Dukat und will wissen, wie Damar nur so dumm sein konnte, ein so aufhetzendes [[Dokument]] herumliegen zu lassen, sodass es ein Unbefugter finden kann. Doch der Cardassianer entgegnet, dass die Jem'Hadar es gestohlen haben. Allerdings bezweifelt der [[Vorta]] das und entgegnet, dass die Jem'Hadar keine Diebe sind. Sofort stellt Dukat lautstark klar, dass Damar kein [[Lügner]] ist. Nun fordert Weyoun Dukat auf, seine Stimme zu mäßigen, um den Männern zu zeigen, dass sie noch [[Alliierter|Alliierte]] sind. Dazu soll Dukat [[lächeln]]. Der Cardassianer bringt allerdings nur ein gezwungenes Lächeln zustande. In diesem Moment tritt Odo zu den beiden und schlägt ihnen vor, alle so schnell wie möglich aus der Bar zu schicken. Weyoun gibt ihm Recht und verlangt von Dukat, dass seine Männer in ihr Quartier gehen sollen, um auf ihre [[Bestrafung]] zu warten. Er will das Gleiche mit seinen Männern tun. Dabei soll Dukat immer schön weiter lächeln. Dukat gibt seinen Männern ein Zeichen und die Cardassianer verlassen das Quark's. Dann wendet sich Weyoun an seine Männer und sie verlassen die Bar ebenso. Nur Odo bleibt zurück und hält auf der oberen Ebene des Quark's nach bekannten Gesichtern Ausschau.
 
Im Quark's werden die Leichen der Toten zugedeckt. [[Dukat]] nimmt sich derweil Damar vor. Lautstark versucht Damar klarzustellen, dass die Jem'Hadar ihn angriffen, doch das ist Dukat egal. Er erklärt, dass die Situation niemals hätte außer Kontrolle geraten dürfen. Dann schickt er Damar aus der Bar. Sofort begibt sich [[Weyoun 5|Weyoun]] zu Dukat und will wissen, wie Damar nur so dumm sein konnte, ein so aufhetzendes [[Dokument]] herumliegen zu lassen, sodass es ein Unbefugter finden kann. Doch der Cardassianer entgegnet, dass die Jem'Hadar es gestohlen haben. Allerdings bezweifelt der [[Vorta]] das und entgegnet, dass die Jem'Hadar keine Diebe sind. Sofort stellt Dukat lautstark klar, dass Damar kein [[Lügner]] ist. Nun fordert Weyoun Dukat auf, seine Stimme zu mäßigen, um den Männern zu zeigen, dass sie noch [[Alliierter|Alliierte]] sind. Dazu soll Dukat [[lächeln]]. Der Cardassianer bringt allerdings nur ein gezwungenes Lächeln zustande. In diesem Moment tritt Odo zu den beiden und schlägt ihnen vor, alle so schnell wie möglich aus der Bar zu schicken. Weyoun gibt ihm Recht und verlangt von Dukat, dass seine Männer in ihr Quartier gehen sollen, um auf ihre [[Bestrafung]] zu warten. Er will das Gleiche mit seinen Männern tun. Dabei soll Dukat immer schön weiter lächeln. Dukat gibt seinen Männern ein Zeichen und die Cardassianer verlassen das Quark's. Dann wendet sich Weyoun an seine Männer und sie verlassen die Bar ebenso. Nur Odo bleibt zurück und hält auf der oberen Ebene des Quark's nach bekannten Gesichtern Ausschau.
   
  Lade Editor…