Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki
Advertisement
Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!

Dr. Hugh Culber dient im Jahr 2256 als erster medizinischer Offizier an Bord der USS Discovery.

Culber führt eine Liebesbeziehung mit Paul Stamets. (DSC: Wähle deinen Schmerz)

Bei einer Fehlfunktion des Sporenantriebs strandet Culber mit dem Rest der Crew der Discovery im Unbekannten. (DSC: Algorithmus)

Er verstirbt 2256, als Lieutenant Ash Tyler ihm das Genick bricht, da dieser ihn außer Dienst stellen will. Denn es stellt sich heraus, dass die Klingonen mehr getan hatten, als den Lieutenant nur zu foltern. Culber findet zuvor heraus, dass Tylers Physiologie genetisch und chirurgisch, sowie seine psychische Identität erst zu Tyler verändert wurden. (DSC: Nur wegen dir)

Ein Jahr später stellt sich heraus, dass Culber seit seinem Tod im Myzel-Netzwerk gefangen ist. Dort wird er nach einer Rettungsmission für Tilly von den im Myzel-Netzwerk lebenden jahSepp mit einem neuen gleich aussehenden Körper wieder zum Leben erweckt. (DSC: Alte Bekannte)

Hintergrundinformationen[]

Auftritte[]

Schauspieler und Synchronsprecher[]

Hugh Culber wurde von Wilson Cruz gespielt und von Benjamin Stöwe synchronisiert.

Advertisement