FANDOM


Die Begriffe Hurensohn und Hundesohn sind beleidigende Schimpfworte, die auf die Abstammung der beschimpften Person, die entweder das Kind einer Prostituierten oder eines Hundes sein soll, abzielt.

Als Leonard H. McCoy erfährt, dass er Spocks Katra in sich trägt, beschimpft er ihn als gottverdammte[n] grünblütige[n] Hundesohn. (Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock)

Jonathan Archer bezeichnet Soval 2154 im Gespräch mit Maxwell Forrest als Hurensohn. (ENT: Zuhause)

Doktor Jeremy Lucas beschimpft Arik Soong als Hurensohn, als dieser 2154 droht, Lucas' Assistenten mit Symbalesischen Blutbrand zu infizieren, damit Lucas seine Sicherheitscodes verrät. Soong antwortet auf die Beleidigung schlagfertig, dass seine Mutter Chemikerin gewesen sei. (ENT: Cold Station 12)

In der deutschen Synchronfassung von Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart wurde son of a bitch, womit Gillian Taylor ihren Kollegen Bob Briggs beschimpft, mit ganz gemeines Schwein übersetzt.

Weitere Referenzen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.