Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki
Advertisement
Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki
Spiegeluniversum
Genau so, nur anders…

Die ISS Discovery in einer Vision Philippa Georgious

Die ISS Discovery (NCC-1031) ist ein Raumschiff der Crossfield-Klasse der Sternenflotte des Terranischen Imperiums im Spiegeluniversum des 23. Jahrhunderts. Das Schiff steht 2257 unter dem Kommando von Captain Sylvia Tilly.

Besatzung[]

Kommandostab[]

Geschichte[]

Das Schiff wird in der Tranquility Base auf dem Mond gebaut. (DSC: Nur wegen dir) 2255 wohnt sie mit Imperator Philippa Georgiou an Bord der Indienststellung der ISS Charon bei. (DSC: Terra Firma, Teil 1, Terra Firma, Teil 2)

Das Schiff tauscht 2257 nach einem Gefecht mit Rebellen unfreiwillig mit der USS Discovery den Platz, als diese ins Spiegeluniversum versetzt wird. Kurz darauf wird die ISS Discovery von klingonischen Einheiten entdeckt und angegriffen. Das Sternenflottenkommando geht nach der Inspektion der Wrackteile davon aus, dass die USS Discovery vernichtet worden ist. (DSC: Flucht nach vorn)

Die USS Discovery getarnt als ihr Spiegelpendant

Diese nimmt unterdessen die Rolle ihres Pendats im Spiegeluniversum ein, um unbehelligt vom Imperium nach einem Weg zurück in ihr Universum zu suchen. (DSC: Nur wegen dir)

Advertisement