FANDOM


MetaTrek-Artikel
Bitte nur kanonische Fakten verlinken.

Q verliert alle seine Kräfte und bittet die Crew der Enterprise um Hilfe.

Inhalt Bearbeiten

Vom Umschlagtext:

Q, das nahezu allmächtige Wesen aus dem gleichnamigen Kontinuum, verliert seine gottesähnlichen Fähigkeiten. Und das ausgerechnet in dem Augenblick, als das Universum in sich zusammenstürzt.

Q wäre nicht Q, wenn er das Ende der Welt und seiner persönlichen Macht ohne weiteres hinnehmen würde. Doch die anderen Mitglieder des Q-Kontinuums scheinen sich gegen ihn verschworen zu haben. Deshalb bleibt Q nichts anderes übrig, als eine "primitive Lebensform" um Hilfe zu bitten: Captain Jean-Luc Picard

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Dieser Roman wurde komplett aus der Sicht Qs verfasst und ist deshalb in der Ich-Perspektive geschrieben.

Verweise Bearbeiten

Personen
Jean-Luc Picard, Data, Q, q, Jadzia Dax

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.