FANDOM


Bashir verabreicht Kira Impfung

Bashir verabreicht Kira eine Impfung.

Impfung bezeichnet eine vorbeugende Maßnahme, um einen Körper vor einer Krankheit zu schützen.

Als sich 2063 ein Außenteam der USS Enterprise (NCC-1701-E) in der Raketenbasis, von der aus die Phoenix starten soll, befindet stellt Doktor Beverly Crusher fest, dass die die dort stationierte Lily Sloane an einer Thetastrahlungs Vergiftung leidet. Crusher behandelt darauf Sloane und impft die anderen Mitglieder des Außenteams. (Star Trek: Der erste Kontakt)

2372 soll Major Kira Nerys zu einem Außenposten der Cardassianer auf Korma reisen. Da unter den Cardassianern jedoch gefährliche Epidemieen grassieren, bekommt sie vor ihrer Abreise von Deep Space 9 von Doktor Julian Bashir mehr als ein Dutzend Impfungen. (DS9: Zu neuer Würde)

2374 erkundigt sich Captain Kathryn Janeway beim Doktor, ob es nicht eine Impfung gegen die Auswirkungen des Mutara-Klasse-Nebels gibt, was dieser jedoch verneint. (VOY: Eine)

2377 weist Seven of Nine auf Quarra Tuvok darauf hin, dass er sene letzten drei Impfungen verpasst hat. Diese dienen den Quarren dazu, die Gedächtnisunterdrückung bei der entführten Crew der USS Voyager aufrechtzuerhalten. (VOY: Arbeiterschaft, Teil I)

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.