FANDOM


Eine Importerlaubnis, auch Importlizenz, ist die Erlaubnis, Waren in ein anderes Wirtschaftssystem einzuführen.

2373 bestellt Doktor Bashir bei Quark regalianische Flohspinnen, um ein Medikament herzustellen. Da er jedoch keine Importerlaubnis hat, macht er sich strafbar und wird von Odo verhört. (DS9: Das Schiff)

Ein Jahr später hält Odo einige Frachtcontainer von Quark zurück, da eine Importlizenz fehlt. Als Grathon Tolar, der für Captain Sisko eine holographische Aufzeichnung über ein angebliches Treffen des Dominions bezüglich einer Invasion von Romulus fälschen soll, Quark angreift, will dieser Anzeige erstatten. Um die Anzeige zu verhindern, verspricht Sisko dem Ferengi, sich um Quarks Problem mit der Importlizenz und den Frachtcontainern zu kümmern. (DS9: In fahlem Mondlicht)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.