Als Impotenz bezeichnet man bei Männern den Umstand, nicht zu Geschlechtsverkehr oder allgemeiner nicht zeugungsfähig zu sein.

Ein Hologramm von Sigmund Freud missversteht 2370 Datas Unfähigkeit zu sexuellem Verlangen als Impotenz, die ihrerseits auf eine Polymorphe Perversion zurückzuführen ist. (TNG: Traum­analyse)

Externe Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.