(Die Seite wurde neu angelegt: Die '''Impulsvorstartsequenz''' ist ein Anlauf, der beim Start eines Raumschiffs ausgeführt wird. Vor dem Start werden die Impulsverteiler überprüft. Es wir...)
 
K
Zeile 1: Zeile 1:
 
Die '''Impulsvorstartsequenz''' ist ein Anlauf, der beim Start eines [[Raumschiff]]s ausgeführt wird.
 
Die '''Impulsvorstartsequenz''' ist ein Anlauf, der beim Start eines [[Raumschiff]]s ausgeführt wird.
   
Vor dem Start werden die [[Impulsverteiler]] überprüft. Es wird sichergestellt, dass sie gereinigt und einsatzbereit sind. [[2375]] überprüft [[Fähnrich]] [[Nog]] die Impulsverteiler, bevor die [[USS Defiant (NX-74205)|USS ''Defiant'']] in das [[Chin'toka-System]] aufbricht. Erst danach kann [[Colonel]] [[Kira Nerys|Kira]] die Impulsvorstartsequenz iniziieren. ({{DS9|Im Angesicht des Bösen}})
+
Vor dem Start werden die [[Impulsverteiler]] überprüft. Es wird sichergestellt, dass sie gereinigt und einsatzbereit sind. [[2375]] überprüft [[Fähnrich]] [[Nog]] die Impulsverteiler, bevor die [[USS Defiant (NX-74205)|USS ''Defiant'']] in das [[Chin'toka-System]] aufbricht. Erst danach kann [[Colonel]] [[Kira Nerys|Kira]] die Impulsvorstartsequenz initiieren. ({{DS9|Im Angesicht des Bösen}})
   
 
[[Kategorie:Antrieb]]
 
[[Kategorie:Antrieb]]

Version vom 1. Oktober 2007, 15:20 Uhr

Die Impulsvorstartsequenz ist ein Anlauf, der beim Start eines Raumschiffs ausgeführt wird.

Vor dem Start werden die Impulsverteiler überprüft. Es wird sichergestellt, dass sie gereinigt und einsatzbereit sind. 2375 überprüft Fähnrich Nog die Impulsverteiler, bevor die USS Defiant in das Chin'toka-System aufbricht. Erst danach kann Colonel Kira die Impulsvorstartsequenz initiieren. (DS9: Im Angesicht des Bösen)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.