FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Ingolf Gorges (* 08. April 1940 in Kloster Gröningen bei Magdeburg; † 24. Mai 2008 in Berlin; 68 Jahre) war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Als Protest gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns verließ er 1977 die DDR. Das Schauspiel lernte er an der Filmhochschule Babelsberg, es folgten Auftritte am Theater und im DDR-Fernsehen. Auch später im Westen Deutschlands war Gorges erfolgreich.

In Star Trek sprach er:

Weitere seiner Synchron-/Sprechrollen:

  • Denis Lawson als Wedge Antilles in Krieg der Sterne (1977) und in Die Rückkehr der Jedi-Ritter (1983)
  • John Candy als Burton Mercer in Blues Brothers (1980)
  • Richard Chaves als Poncho in Predator (1987)
  • David Lynch als Chief Gordon Cole in Twin Peaks (1990-1991)
  • Paul McGann als Golic in Alien 3 (1992)
  • Bruce Davison als Wyck in Seinfeld (1996/1997, 3 Episoden)

Externe LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.