FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Dieser Artikel ent­hält lei­der noch keine oder nur sehr we­ni­ge Bilder. Zögere nicht, Memory Alpha zu helfen und ergänze diese Bilder.
Beachte dabei unbedingt die Hilfe zum Hochladen und Verwenden von Bildern!
Jack Perkins (* 19. September 1921 in Medford, Wisconsin, USA; † 7. März 1998 in Van Nuys, Kalifornien, USA; 76 Jahre) war ein US-amerikanischer Stuntman und Schauspieler.

Er spielte den Spielmeister in der Raumschiff Enterprise-Episode Brot und Spiele.

Darüber hinaus hatte Perkins in seiner fast 30 Jahre währenden Karriere zahlreiche Auftritte in Film- und Fernsehproduktionen.

Neben Star Trek hatte er Gastauftritte in TV-Serien wie Westlich von Santa Fe (1959, u.a. mit Paul Fix), Unglaubliche Geschichten (1960, u.a. mit Jerry Catron und Paul Baxley), The Outer Limits (1964, u.a. mit Theo Marcuse und Vic Perrin), Solo für O.N.K.E.L. (1964/1966/1967, u.a. mit Sabrina Scharf, Sharyn Hillyer, Theo Marcuse und Charles Seel), Rauchende Colts (1965/1968/1969/1971/1972/1973, u.a. mit John Warburton, Elisha Cook, Howard Culver, John McLiam, Anthony James, Lou Antonio, Charles Maxwell, Sid Haig, David Huddleston, Pete Kellett, Anthony Zerbe, Salome Jens, Charles Macaulay, Ed McCready, Richard Kiley, Don Keefer und Louie Elias), Batman (1966/1967, u.a. mit Fred Carson, Chuck Hicks und Jerry Catron), Verrückter wilder Westen (1966/1967/1968, u.a. mit Paul Comi, Sherry Jackson, Tom Troupe, William Marshall, Eddy Donno und Morgan Farley), Tennisschläger und Kanonen (1967, u.a. mit David Opatoshu, Larry Anthony, Fred Carson, Louie Elias und Bob Herron), Mannix (1967/1968, u.a. mit Joseph Campanella, Sharyn Hillyer, John Crawford, John Colicos, Barbara Babcock, Sam Gilman und Pete Kellett), Here Come the Brides (1969, u.a. mit Robert Brown, David Soul, Mark Lenard, Warren Munson und Nathan Jung), Adam-12 (1970, u.a. mit William Boyett), Der Magier (1974, u.a. mit Julian Christopher, John Colicos und Eddy Donno), Police Story (1974, u.a. mit Jason Evers, Gail Strickland, Marc Alaimo und Chuck Hicks), Notruf California (1975, u.a. mit Kevin Tighe), Laverne & Shirley (1976/1977/1979, u.a. mit David L. Lander und Michael McKean), CHiPs (1978/1979, u.a. mit Robert Pine, Hal Baylor, Rosemary Forsyth und William Schallert) und Father Murphy (1982, u.a. mit James Cromwell, Gene Dynarski und Wayne Grace).

Zu seinen Filmauftritten zählen u.a.: Spartacus (1960, u.a. mit Jean Simmons, Peter Brocco, Paul Lambert, John Hoyt, Arthur Batanides, Paul Baxley, Carol Daniels DeMent, Louie Elias, Seamon Glass, Bob Herron, Anthony Jochim, Pete Kellett und Vic Perrin), Helden ohne Hosen (1964, u.a. mit Andrew Prine, Whit Bissell, Yvonne Craig, Clegg Hoyt, Hal Needham, Gregg Palmer und Janos Prohaska), Die glorreichen Reiter (1965, u.a. mit Harve Presnell, Laurel Goodwin, Erik Holland und Michael Forest), Das große Rennen um die Welt (1965, u.a. mit Bob Herron, Chuck Hicks, Clegg Hoyt, Roy Jenson, Hal Needham und Charles Seel), Sein Name war Gannon (1968, u.a. mit Michael Sarrazin, Susan Oliver, John Anderson, Ed Peck, Harry Basch, Cliff Potts, Jason Evers und Ralph Maurer), Die Millionen-Dollar-Ente (1971, u.a. mit James Gregory, Howard Culver und Ed Reimers), Is was, Doc? (1972, u.a. mit Kenneth Mars, Stefan Gierasch, Graham Jarvis und Sean Morgan), Auf leisen Sohlen kommt der Tod (1972, u.a. mit Steve Ihnat, Bert Remsen, Stewart Moss, Vince Howard und Peter Brocco), The Limit (1972, u.a. mit Ted Cassidy, John Bellah, Bobby Clark und Richard Hale), Nachtmahr (1974, u.a. mit John Beck, Roy Jenson, David Huddleston, Jay Robinson und Walter Koenig), Der wilde wilde Westen? (1974, u.a. mit David Huddleston, David Armstrong, Seamon Glass, George Sawaya, Bill Zuckert und Hal Needham), Nickelodeon (1976, u.a. mit Brian Keith, Morgan Farley, Hamilton Camp, Ted Gehring und Hal Needham), Gib Gas... und laßt euch nicht erwischen (1977, u.a. mit Elizabeth Rogers und Clint Howard), Blutige Ruby - Der Geist des Todes (1977, u.a. mit Paul Kent und Eddy Donno), Eine ganz irre Truppe (1979, u.a. mit Ed McCready, John Wheeler und Mickey Morton, Stuntkoordinator Eddy Donno), Die Rückkehr der Semmelknödelbande (1979, u.a. mit Kenneth Mars, Robert Pine, John Crawford, Ted Gehring, Rex Holman, Louie Elias, Nick Ramus, John Wheeler, Ed McCready und John Arndt) und Nightshift – Das Leichenhaus flippt völlig aus (1982, u.a. mit Gina Hecht, Clint Howard, Jeanne Mori, Beau Billingslea, Vincent Schiavelli und Michael Pataki).

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.