Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki
Advertisement
Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Dieser Artikel ent­hält lei­der noch keine oder nur sehr we­ni­ge Bilder. Zögere nicht, Memory Alpha zu helfen und ergänze diese Bilder.
Beachte dabei unbedingt die Hilfe zum Hochladen und Verwenden von Bildern!

Es fehlt das Bild des Sicherheitsoffiziers. Zwerch (Diskussion) 20:47, 16. Feb. 2021 (UTC)

Jerry Spicer als Wache

Jerry Spicer ist ein Stuntman, Stuntkoordinator und Schauspieler.

Er spielte zwei verschiedene Rollen in Star Trek. So war er der Sicherheitsoffizier #2 in der Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert-Episode Die ungleichen Brüder -für diesen Auftritt erhielt Spicer keine Erwähnung in den Credits- und eine Wache am Kraftwerk in der Star Trek: Raumschiff Voyager-Episode Subraumspalten.

Filmografie (Auszug)[]

Darsteller[]

TV-Serien: Gastauftritte[]

Filme[]

Stuntman[]

Filme[]

  • Hart auf Sendung (1990, u.a. mit Christian Slater, Robert Schenkkan, Alexander Enberg, Gregg Daniel, Clayton Landey, Larry Clardy, John Kenton Shull und Ed Trotta. Stunts: u.a. Michael Cassidy, B.J. Davis, Gary Dionne, Dennis Madalone, Eddie Matthews, John Robotham und George P. Wilbur. Künstlerische Abteilung: u.a. Tony Sears. Ton: u.a. Tom Caton. Spezialeffekte: u.a. Thomas L. Bellissimo. Kamera: u.a. Jeff Durling und Kenneth Estes. Setmediziner: Bundy Chanock)
  • Rich Girl (1991, u.a. mit Ann H. Gillespie, Mark Riccardi, Lincoln Simonds, B.J. Davis, Chuck Courtney und Christopher Doyle. Stunts: u.a. Christine Ann Baur, George B. Colucci, Jr., Alan Oliney, Monte Rex Perlin und Ben Jensen. Stuntkoordinator: B.J. Davis und Dennis Madalone. Musik: Jay Chattaway. Künstlerische Leitung: Sharon Davis)
  • Hydrotoxin – Die Bombe tickt in dir (1992, u.a. mit Ben Cross, Tony Plana, Clement von Franckenstein, Scott Burkholder, Mark Phelan, Amanda Foreman und Mimi Cozzens. Stunts: u.a. LaFaye Baker, Richard L. Blackwell, Phil Chong, Christopher Doyle, Richard L. Duran, Sharon Gimpel, Tabby Hanson, Steven Lambert, Gene LeBell, Dennis Madalone, Tom Morga, Steve Picerni, Pat Romano, Lynn Salvatori und Ben Scott. Stuntkoordinator: Yannick Derrien. Ton: u.a. Harry Cohen, Richard Corwin und Ann Scibelli. Spezialeffekte: u.a. Carl David Burks und Anthony Simonaitis. Schnitt: u.a. Elizabeth Castro und Phil Hetos. Musik: u.a. Brad Warnaar und Rick Winquest. Setsanitäter: u.a. Bundy Chanock. Stimmenauftritt: David Coburn, Judi Durand und Barbara Harris)
  • Mom und Dad retten die Welt (1992, u.a. mit Terri Garr, Thalmus Rasulala, Wallace Shawn, Dennis Madalone und Brent Hinkley. Stunts: u.a. Sandy Berumen, Richard L. Blackwell, Chuck Borden, Michael Cassidy, Tony Cecere, George B. Colucci, Jr., Chuck Courtney, Mitchell R. Danton, B.J. Davis, Dick Dial, Gary Dionne, Christopher Doyle, Rosine Ace Hatem, Irving E. Lewis, Alan Marcus, Tom Morga, John Nowak, Frank Orsatti, Rex Pierson, Lynn Salvatori, Warren A. Stevens und Tim Trella. Stuntkoordinator: Dennis Madalone. Stand-In: u.a. Marijane Cole und Elizabeth Ludwick-Bax. Musik: Jerry Goldsmith. Make-up: u.a. Michael Burnett und James MacKinnon. Künstlerische Abteilung: u.a. Roger L. King. Ton: u.a. Steve Maslow, John Pospisil und David E. Stone. Spezialeffekte: u.a. James MacKinnon und Tommy Williamson. Visuelle Effekte: u.a. Heather Davis Baker, Tim Flattery, Eric Swenson, Karl J. Martin und Thomas Zell. Kamera: u.a. Dickinson H. Luke, Michael P. May und Kenneth Estes. Casting: u.a. Barbara Harris. Kostüm: u.a. Allan A. Apone. Musik: u.a. Alexander Courage und Kenneth Hall. Transportabteilung: u.a. Ted Basso. Titeldesigner: David Oliver Pfeil. Puppenspieler: u.a. Tommy Williamson)
  • Storyville (1992, u.a. mit Galyn Görg. Stunts: u.a. Dennis Madalone. Ton: u.a. Mark Ormandy, Philip Rogers und Dean St. John. Kamera: u.a. Gihan 'Sandy' Seneviratne und Gregory W. Smith)

Externe Links[]