FANDOM


Joel Randolph 2286

Joel Randolph (2286)

Joel Randolph ist im Jahr 2286 der kommandierende Offizier der USS Yorktown.

Die Yorktown gehört in diesem Jahr zu einer Reihe von Schiffen, die durch eine unbekannte außerirdische Sonde ihre Hauptenergie verlieren. Captain Randolph sendet daraufhin einen Notruf an das Hauptquartier der Sternenflotte. Er meldet sich über den Notrufkanal 1-1-2-3 und gibt Code Rot an. Er berichtet, dass sie drei Stunden zuvor mit der Sonde Kontakt aufgenommen haben. Sämtliche zwischenzeitlichen Versuche, die Energie wiederherzustellen, scheiterten. Sein Chefingenieur ist dabei, einen provisorischen Solargenerator zusammenzubauen. Er hofft, dass dieser genügend Energie liefern kann, um sie alle am Leben zu erhalten. (Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Joel Randolph wurde von Vijay Amritraj gespielt und von Fabian von Klitzing synchronisiert.

Laut dem Drehbuch zum Film berichtet Captain Randolph des Weiteren, dass allen nicht-benötigten Crewmitgliedern zu Entlastung der Lebenserhaltungs-Reserve ein Sedativum verabreicht wurde. Der Solargenerator soll seine Energie von der Strahlung einer dem Schiff nahegelegenen Sonne beziehen. Er bittet ferner darum, mit der Ingenieurs-Kontrolle verbunden zu werden, damit man sich mit deren Technikern kurzschließen kann, um das Problem zu lösen. Er wird das Sternenflottenkommando auch weiterhin über den Zustand der Yorktown und die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.