FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Eminianische Wache 1

John Burnside als
Eminianer-Wache

John Burnside (* 18. August 1928; † 26. August 2010 in Los Angeles, Kalifornien, USA; 82 Jahre) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Er spielte eine Eminianische Wache in der Raumschiff Enterprise-Episode Krieg der Computer.

Neben Star Trek hatte Burnside nur Gastauftritte in den TV-Serien Unglaubliche Geschichten (1962, u.a. mit Theo Marcuse, David Armstrong, Joseph Ruskin und James Wellman), Solo für O.N.K.E.L. (1964/1965, u.a. mit Arlene Martel, Erik Holland und Tania Lemani) und Ihr Auftritt, Al Mundy (1968, u.a. mit Malachi Throne).

Zu seinen Filmauftritten zählen u.a.: Der Gefangene von Alcatraz (1962, u.a. mit Whit Bissell und Pete Kellett), Vater ist nicht verheiratet (1963, u.a. mit Clint Howard und Lee Meriwether), Tolle Nächte in Las Vegas (1964, u.a. mit Elvis Presley, Terri Garr, Pete Kellett und Lance LeGault), Spion in Spitzenhöschen (1966. u.a. mit Jerry Catron, Dick Dial, Theo Marcuse und Charles J. Stewart).

Bei allen seinen Auftritten blieb sein Name in den Credits unerwähnt.

Externe Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.