FANDOM


Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!
Julian Bashirs Quartier ist das Quartier auf Deep Space 9, in dem Dr. Bashir lebt.

Leben im QuartierBearbeiten

Dr. Bashir zieht 2369 in sein Quartier, nachdem er von der Medizinischen Fakultät auf Deep Space 9 versetzt wird. (DS9: Der Abgesandte, Teil I, Dr. Bashirs Geheimnis)

Der junge Julian BashirBearbeiten

Als einige Botschafter der Föderation auf Deep Space 9 zu Besuch sind, fordert Botschafterin Taxco den Doktor auf, ihr sein Quartier zu geben, da sie das Quartier, in dem sie untergebracht ist, nicht für angemessen betrachtet. (DS9: Persönlich­keiten)

Dr. Bashirs GeheimnisBearbeiten

Als 2373 herauskommt, dass Dr. Bashir genetisch verändert ist, berichtet er seinem Freund Miles O'Brien in seinem Quartier von der DNA-Neuordnung.

Später spricht er mit seinen Eltern in seinem Quartier über seine Zukunft. Er ist sich sicher, dass er sein Offizierspatent verlieren wird und dass seine Karriere bei der Sternenflotte vorbei ist. Deshalb möchte er gerne alleine in seinem Quartier bleiben. Sein Vater nimmt allerdings die Schuld für die Manipulation auf sich und geht für zwei Jahre in die Strafkolonie auf Neuseeland. Im Gegenzug darf Julian auf Deep Space 9 bleiben und weiter in der Sternenflotte dienen. (DS9: Dr. Bashirs Geheimnis)

Während des Dominion-KriegesBearbeiten

Nachdem er herausfindet, dass Sektion 31 für den morphogenen Virus verantwortlich ist, lockt Dr. Bashir Sloan auf Deep Space 9, um von ihm das Heilmittel zu bekommen. Sloan geht auch prompt in die Falle. Er beamt sich nachts in Dr. Bashirs Quartier und diesem gelingt es, den Agenten in einem Kraftfeld gefangen zu nehmen. Um das Heilmittel dann zu bekommen, betäubt Dr. Bashir Sloan und bringt ihn ins Labor.

Nachdem Sloan Selbstmord begeht, um das Geheimnis zu bewahren, verbinden Dr. Bashir und Chief O'Brien sich an das Gehirn des Sterbenden an und versuchen die Informatiuonen, die sie brauchen, dort zu finden. Sloan gaukelt dem Doktor dabei vor, dass er sich wieder auf Deep Space 9 in seinem Quartier befindet, doch als er das Buch Die Geschichte zweier Städte liest, merkt er, dass er sich nicht in seinem Quartier, sondern immer noch im Gehirn von Sloan befindet. Im letzten Moment gelingt es Bashir und O'Brien das Heilmittel zu finden und sich von dem Sterbenden zu trennen. (DS9: Extreme Maßnahmen)

In den letzten Tagen des Krieges gestehen sich Ezri Dax und Dr. Bashir ein, dass sie sich lieben. Die Nacht vor der Schlacht um Cardassia verbringen beide gemeinsam im Quartier von Julian. Der Doktor meint danach, dass dies das erste Mal ist, dass er mit einer Frau schläft, mit der er dann in den Krieg zieht. (DS9: Das, was du zurückläßt, Teil I)

Nach dem Dominion KriegBearbeiten

Nach dem Dominion Krieg beantragt Dr. Bashir ein neues Quartier, da er nun mit Ezri zusammen ziehen will. Das Quartier wird groß genug sein, dass Chief O'Brien das Alamo Modell bei ihm unterstellen kann, nachdem er selbst mit seiner Familie zurück zur Erde geht. (DS9: Das, was du zurückläßt, Teil I)

QuellenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.