FANDOM


Der Kälteanzug ist die Uniform der Breen.

Funktionalität und Design

Da es widersprüchliche Informationen über die klimatischen Verhältnisse auf der Heimatwelt der Breen gibt, ist unklar, ob der Kälteanzug, wie vielfach angenommen, wirklich zum Schutz vor Wärme benötigt wird. (DS9: Bis daß der Tod uns scheide, Im Angesicht des Bösen)

Bekannte Ausführungen

bis 2373

Gefangener Breen

Ein Breen-Helm um 2373

Die Version von 2373 besteht aus einem kantigen Helm und einem beigefarbenen Anzug. (DS9: Die Schatten der Hölle, Im Lichte des Infernos)

um 2375

Ausführung gewöhnlicher Offizier
Breen Kälteanzug

Breen Anzug 2375

Zwei Jahre später, als die Breen eine Allianz mit dem Dominion eingehen, unterscheidet sich vor allem der Helm von dem des Jahres 2373. Seine Form ist nicht mehr so kantig. Die Farbe des Anzuges ist immer noch beige. Der komplette Körper ist bedeckt. Selbst die Handschuhe werden zu keiner Zeit abgelegt. (DS9: Bis daß der Tod uns scheide, Eine sonderbare Kombination, Das, was du zurückläßt, Teil I)

Ausführung Thot
Thot Gor

Ein etwas anderer Schnitt des Anzuges 2375

Gegenüber der Version der normalen Offiziere ändert sich nicht viel. Farblich bleibt alles wie gehabt. Lediglich zwei kupferfarbene Streifen auf dem Helm und einige kupferfarbene Streifen auf dem Anzug, verraten den höheren Rang. (DS9: Im Ungewissen, Bis daß der Tod uns scheide, Das, was du zurückläßt, Teil I)

Gewohnheiten

Die Breen tragen Ihren Anzug ständig. Unabhängig davon, in welcher Lage sie sich befinden. Selbst in Gefangenschaft ziehen sie den Helm nicht ab. (DS9: Die Schatten der Hölle, Im Lichte des Infernos) So ist das Aussehen der Breen auch für Ihre Alliierten, das Dominion, ein Rätsel. (DS9: Das, was du zurückläßt, Teil I)

Zitat

Vorlage:Dialogzitat/neu (DS9: Im Angesicht des Bösen)

Quellen

Siehe auch

Hintergrundinformationen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.