FANDOM


Kadan 2377

Kadan (2377)

Kadan ist ein Quarren.

In den 2370er-Jahren ist er Teil einer Gruppe von Quarren, die fremde Raumschiffe überfallen und die Crews gefangen nehmen, um sie auf Quarra als Arbeiter einzusetzen. Kadan ist Arzt und stellt falsche Diagnosen, oftmals auf das Dysphoria-Syndrom aus, um die Erinnerungsengramme der Betroffenen mit medizinischen Verfahren verändern zu können, damit sie ihre Arbeit auf Quarra gern machen..

2377 behandelt er die gefangen genommene Crew der USS Voyager gegen die durch eine Subraummine verursachte Strahlungsvergiftung und veränderte auch ihr Gedächtnis. (VOY: Arbeiterschaft, Teil I)

Da Tuvok sich aufgrund seiner vulkanischen Physiologie an sein früheres Leben zu erinnern beginnt, wird er von Kadan erneut behandelt. Er behandelt auch Chakotay, um an die Koordinaten der USS Voyager zu gelangen. Inzwischen nimmt Seven of Nine jedoch Zugriff auf die medizinische Datenbank, worüber er sehr wütend ist. Als er von seinem Untergebenen Ravoc mit seinen Taten konfrontiert wird, rechtfertigt er seine Taten damit, dass sie das Leben der Betroffenen verbesserten, indem es sie zu produktiven Mitgliedern der Gesellschaft macht und er vom Gesundheitsministerium unterstützt wird. Da Ravoc ihn melden will, beabsichtigt Kadan auch seine Erinnerungen zu verändern.

Jedoch gelingt es inzwischen Chakotay und Yerid die Crew der USS Voyager zu befreien und die Versch wörung aufzudecken. (VOY: Arbeiterschaft, Teil II)

Kadan wurde von Don Most gespielt und von Michael Narloch synchronisiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.