FANDOM


Zeitstrom, Säugung von Romulus und Remus

Skulptur der Säugung von Romulus und Remus durch die Wölfin.

Die Kapitolinische Wölfin ist die Skulptur einer Wölfin, die einem römischen Mythos zu Folge Romulus und Remus, die Gründer der Stadt Rom, säugte.

Im Jahr 2154 ist Captain Jonathan Archer Zeuge, wie sich die Zeitlinie aus dem Jahr 1944 nach dem Eingreifen der Na'kuhl wieder selbst herstellt. Als sich die Zeitlinie wieder neu einstellt, kann man eine Skulptur der kapitolinischen Wölfin sehen, die Romulus und Remus säugt. (ENT: Sturmfront, Teil II)

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.