FANDOM


Die Kardioinduktion ist eine medizinische Technik des 24. Jahrhundert. Mit ihr kann mittels eines Kardiostimulators ein zum Stillstand gekommenes Herz wieder zum Schlagen gebracht werden.

2373 erleidet Tieran einen Herzstillstand. Kes versucht ihn mit einer Kardioinduktion wiederzubeleben, aber das und auch die auf Anweisung des Doktors verabreichten 20 mg Lectrazin haben keine Wirkung und können Tieran nicht retten. (VOY: Der Kriegsherr)

Weitere Referenzen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.