Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki
Advertisement
Episoden-Artikel
Zum Teil aus Produktionssicht und/oder realer Welt geschrieben.
Dieser Artikel ent­hält lei­der noch keine oder nur sehr we­ni­ge Bilder. Zögere nicht, Memory Alpha zu helfen und ergänze diese Bilder. Screen­caps zu die­ser Epi­sode fin­dest du hier.
Beachte dabei unbedingt die Hilfe zum Hochladen und Verwenden von Bildern!

Inhaltsangabe[]

Hier fehlt eine Inhaltsangabe. Zögere nicht und trage eine kurze Zusammenfassung, den Buchrückentext und/oder eine ausführliche Handlungsbeschreibung des Romans / Comics / Referenzwerkes nach.

Kurzfassung[]

In diesem Abschnitt der Episoden­beschreibung fehlt noch die Kurzfassung des Inhalts. Diese sollte eine Länge von 150 bis 250 Wörtern für TOS/TNG/DS9/VOY/ENT/DSC/PIC-Episoden, 75 bis 125 Wörtern für TAS/ST/LD/PRO-Episoden und 300 bis 500 Wörtern für Filme nicht unter-/überschreiten. Begriffe werden in der Kurzfassung nicht verlinkt. Zögere nicht und trage eine kurze Zusammenfassung der Episode nach.

Langfassung[]

Die Langfassung der Inhaltsangabe ist noch sehr kurz oder lücken­haft (Kriterien). Du kannst Memory Alpha helfen, diese Seite zu erweitern. Wenn du etwas hinzu­zufügen hast, zögere nicht und überarbeite sie:

Seite bearbeiten. Wenn du zu dieser Episodenbeschreibung nichts beisteuern kannst, findest du in der Kategorie Brauche Langfassung weitere Episoden, an denen du mit­arbeiten kannst! Achtung: Beachte beim Hin­zufügen Memory Alphas Copyright­richt­linien und verwende keine copyright­geschüt­zten Inhalte ohne Erlaubnis!

Prolog[]

Vor 13 Jahren im Hypathia System, auf dem Planet Vergessen in den sieben Kuppeln reißt eine Frau Icheb brutal sein künstliches Auge auf der Suche nach seinem Kortikalknoten heraus. Icheb schreit vor Schmerz). Die Frau ruft nach Bjayzl. Als sie Ichebs Schädel anbohren will, dringt Seven of Nine ein, doch es ist bereits zu spät. Wissend, dass er nicht überleben kann, erlöst sie ihn mit einem Phaser. Icheb trägt eine zerrissene rote Sternenflottenuniform. Seven nennt ihn mein Kind.

Akt I[]

Im Alpha Doradus System kommt Bruce Maddox in Stardust City, Freecloud in eine Bar. Erst will Bjayzl ihn direkt umbringen lassen, dann hat sie eine bessere Idee und setzt sich zu ihm. Er muss sich verstecken, da sein Labor zerstört würde. Daher wendet er sich an Bjayzl, dem er noch Geld schuldet. Bruce Maddox glaubt, die Zerstörung seines Labors sei durch den Tal Shiar geschehen. Insbesondere, da die gesamte Einrichtung durch ein molekulares Lösungsmittel zerstört wurde. Bruce trinkt seinen Drink und wird sofort ohnmächtig.

Akt II[]

Picard erzählt Seven, dass er auf der Suche nach jemandem ist. Sie hat inzwischen gemerkt, dass Picard nach Freecloud will, was sie hasst, obwohl die Fenris-Ranger dort ihr Geld in Verwahrung haben. Die Ranger sind eine Gruppe, die das Gesetz in die eigene Hand nehmen, was Picard kritisiert. Seven verteidigt ihre Beteiligung im Sinne der Gerechtigkeit und der Tatsache, dass die Föderation durch ihre Handlungen hinsichtlich von Romulus eine gesetzlose Zone erschaffen hat, die bekämpft werden muss, was Picard auch einsieht.

Chris Rios kommt auf die Brücke, als Raffi Musiker sich die Datei von Gabriel Hwang ansieht. Sie sprechen über Seven und darüber, dass Picard selbst mal ein Borg war. Agnes Jurati schaut sich ein Video von ihr und Bruce Maddox an. Die beiden hatten eine leidenschaftliche Affäre.

Akt III[]

Auf der Brücke erscheinen etliche interaktive Werbe-Hologramme von Freecloud, als sich das Schiff dem Planeten nähert. Raffi sucht nach Bruce Maddox und findet ihn in einer Experten-Börse. Sie weißt nun, dass Bjayzl ihn festhält, die ihn an den Tal Shiar ausliefern will. Seven kennt Bjayzl, die Ex-Borg ausschlachtet und die Einzelteile verkauft. Die Crew hält es für unmöglich, Maddox zu befreien. Seven schlagt sich selbst als Tauschobjekt für Bruce Maddox vor.

Chris Rios legt sich eine falsche Identität zu, um über den „Erwerb“ von Bruce Maddox zu verhandeln. Er trifft einen Beta Anari, der sich als Mr. Vup vorstellt. Da Beta Anari jede noch so kleine Lüge riechen können, wurde Rios vorab ein Cocktail verschiedener Substanzen injiziert, die entsprechende Körperreaktionen unterdrücken. Elnor ist von dem Täuschungsspiel irritiert, da er mit dem Weg der absoluten Offenheit aufgewachsen ist.

Akt IV[]

Raffi und JL nehmen Abschied, denn sie verfolgt andere Pläne. Sie trifft Gabriel Hwang, ihren Sohn, der von ihr enttäuscht ist, weil sie ihn wegen ihrer Drogenabhängigkeit vernachlässigt hat. Er erwartet inzwischen eine kleine Tochter. Doch er will nichts mit seiner Mutter zu tun haben. Sie lernt noch kurz ihre hochschwangere Schwiegertochter, eine Romulanerin, kennen und muss dann wieder gehen.

Die Verhandlungen zwischen Picard und Bjayzl werden schwierig.

Agnes wird auf dem Schiff zunehmend nervöser. Ihr innerer Konflikt ist ihr anzumerken, sogar das MHN aktiviert sich, da auch ihr Puls, Blutdruck und Atemfrequenz verrückt spielen.

Akt V[]

Seven verfolgt eigene Pläne. Bjayzl hatte Icheb erst durch einen Verrat an den Fenris-Ranger gefangen nehmen und töten können. Um Bruce Maddox retten zu können und unversehrt zu entkommen, muss Seven ihre Rachepläne an Bjayzl verschieben. Doch sie kehrt später mit zwei Phasergewehren umgehend zurück, nachdem sie sich von Picard verabschiedet, wobei er und sie erkennen, dass sie beide von ihrer Borgvergangenheit innerlich verfolgt werden, und vollendet ihre Rache.

Auf der Krankenstation kann Bruce Maddox Picard von Soji und ihrem Aufenthaltsort berichten. Er informiert ihn außerdem darüber, dass hinter dem Angriff auf den Mars eine Verschwörung steckt, in die nicht nur die Romulaner sondern auch Föderationsmitglieder involviert sind.

Rios macht Picard auf den zusätzlichen Passagier aufmerksam. Raffi ist wieder an Bord, will JL gerade aber nicht sehen.

Epilog[]

Agnes agiert offensichtlich fremdgesteuert. Ihr wurde eingeredet, ein Verrat an Picards Mission sei der einzige Weg um eine Katastrophe zu vermeiden. Die Zerrissenheit macht sie fast wahnsinnig. Trotzdem tötet sie Bruce Maddox. Das schlechte Gewissen belastet sie noch mehr als zuvor.

Dialogzitate[]

In diesem Abschnitt der Episoden­beschreibung fehlen noch Dialog­zitate.
Zögere nicht und trage Zitate nach, deren genauen Wort­laut du kennst. Bitte ver­wende dafür {{Dialogzitat}}.

Hintergrundinformationen[]

Produktionsnotizen[]

Darsteller und Charaktere[]

Bruce Maddox und Icheb wurden für diese Episode neu besetzt. Maddox wird anstatt von Brian Brophy hier von John Ales gespielt. Und Icheb von Casey King anstatt von Manu Intiraymi.

Produktionschronologie[]

20.02.2020
Verfügbar in den USA via CBS All Access
21.02.2020
Verfügbar in Deutschland via Prime Video
19.02.2022
Free-TV-Premiere in Deutschland via RTL Zwei

Diese Episode wurde in Deutschland als 764. Folge im Star-Trek-Franchise ausgestrahlt.

Links und Verweise[]

Produktionsbeteiligte[]

Darsteller und Synchronsprecher[]

Hauptdarsteller
Patrick Stewart als Admiral a.D. Jean-Luc Picard
Ernst Meincke
Alison Pill als Doktor Agnes 'Aggie' P. Jurati
Manja Doering
Evan Evagora als Elnor
Sebastian Fitzner
Michelle Hurd als Commander Raffaela 'Raffi'/'Raff' Musicker
Heide Domanowski
Santiago Cabrera als Cristóbal 'Chris' Rios / Emil (MHN)
Leonhard Mahlich
Stargast
Jeri Ryan als Seven of Nine
Anke Reitzenstein
Gaststars
Dominic Burgess als Mister Vup
Tilo Schmitz
Necar Zadegan als 'Jay' Bjayzl
Katrin Zimmermann
John Ales als Doktor Bruce Maddox
Frank Schaff
Mason Gooding als Gabriel 'Gabe' Hwang
Max Felder
Co-Stars
Landry Allbright als Chop Doc
unbekannte Synchronsprecherin
Kay Bess als Computer der La Sirena (nur Stimme)
Dana Friedrich
Ayushi Chhabra als Pel
unbekannte Synchronsprecherin
Casey Childs als Nightbox Klavierspielerin
Casey King als Icheb
Sebastian Schulz
Sam Marra als Barkeeper
unbekannter Synchronsprecher
Nicht in den Credits genannt
In der Rückblende
Orla Brady als Laris
Sabine Falkenberg
Santiago Cabrera als Emmet (TaHN)
Jamie McShane als Zhaban
Viktor Neumann
Brent Spiner als Lieutenant Commander Data (Traum)
Weitere Synchronsprecher
Manja Doering als Erzählerstimme der Rückblende (im Original von Alison Pill)

Verweise[]

Ereignisse
Angriff auf den Mars
Institutionen & Großmächte
Fenris-Ranger, Sternenflotte, Tal Shiar
Spezies & Lebensformen
Beta Annari, Breen, Romulaner
Kultur & Religion
Französisch, Rauchen
Personen
Dahj Asha, Soji Asha, Mot, Quark
Schiffe & Stationen
Borg-Kubus, USS Coleman, Kaplan-F17-Speedfrachter, La Sirena, USS Voyager
Orte
Erde, Fenris, Ferenginar, Freecloud, Mars, Vergessen, Sieben Kuppeln, Stardust City
Astronomische Objekte
Alpha-Doradus-System, Beta-Quadrant, Delta-Quadrant, Hypatia-System
Wissenschaft & Technik
Androide, Hologramm, Kortikalknoten, Phaser
Speisen & Getränke
Tee
sonstiges
2386, Artefakt, Freecloud Orbitalkontrolle, Handschellen, Romulanische Neutrale Zone, Sternenflottenuniform (2380er), Zigarre

Externe Links[]

Advertisement