FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Kellina Klein (* 22. November 1968 50 Jahre alt) ist eine deutsche Synchronsprecherin. Sie ist die Tochter von Maddalena Kerrh und Kelle Riedl.

In Star Trek sprach sie:

Weitere ihrer Synchron-/Sprechrollen:

  • Tonya Crowe als Olivia Cunningham Dyer in Unter der Sonne Kaliforniens (1980-1990)
  • Tina Yothers als Jennifer Keaton in Jede Menge Familie (1982-1989)
  • Shannen Doherty u.a. als Brenda Walsh in Beverly Hills 90210 (1990-2000)
  • Winona Ryder als May Welland in Zeit der Unschuld (1993), als Jo March in Betty und ihre Schwestern (1994), als Abigail Williams in Hexenjagd (1996), als Annalee Call in Alien – Die Wiedergeburt (1996), als Lady Anne in Looking for Richard (1996), als Nola in Celebrity – Schön, reich, berühmt (1998), als Susanna Kaysen in Durchgeknallt (1999) und als Melissa Warburton in Friends (2001, Ep. 7x20 „Batmans Smoking“)
  • Jessica Collins als Wendy Windsor in Diagnose: Mord (1996, Ep. 4x06 „Schuß durch das Röntgenbild“)
  • Alyssa Milano als Lily Leonetti in Poison Ivy II - Jung und verführerisch (1996)

Externe LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.