Fandom


K
Zeile 4: Zeile 4:
   
 
Während der [[Zeit der Abrechnung]] kommt es im Kendra-Tal zu einem [[Erdbeben]]. [[Kai]] [[Winn Adami|Winn]] macht [[Captain]] [[Benjamin Sisko|Sisko]] dafür verantwortlich, da er ihrer Ansicht nach die [[Steintafel]] mit dem Text für den [[Abgesandter|Abgesandten]] gegen den Willen der [[Propheten]] auf [[Deep Space 9]] behält. ({{DS9|Zeit der Abrechnung}})
 
Während der [[Zeit der Abrechnung]] kommt es im Kendra-Tal zu einem [[Erdbeben]]. [[Kai]] [[Winn Adami|Winn]] macht [[Captain]] [[Benjamin Sisko|Sisko]] dafür verantwortlich, da er ihrer Ansicht nach die [[Steintafel]] mit dem Text für den [[Abgesandter|Abgesandten]] gegen den Willen der [[Propheten]] auf [[Deep Space 9]] behält. ({{DS9|Zeit der Abrechnung}})
  +
  +
{{Navigationsleiste Bajor}}
   
 
[[Kategorie:Region]]
 
[[Kategorie:Region]]

Version vom 17. Februar 2011, 23:05 Uhr

Das Kendra-Tal ist ein Tal auf Bajor und liegt in der Kendra-Provinz.

Während der cardassianischen Besetzung von Bajor kommt es nach einem Verrat von Kai Opaka im Kendra-Tal zum Kendra-Valley-Massaker. Dabei wird auch der Sohn der Kai getötet. (DS9: Die Wahl des Kai)

Während der Zeit der Abrechnung kommt es im Kendra-Tal zu einem Erdbeben. Kai Winn macht Captain Sisko dafür verantwortlich, da er ihrer Ansicht nach die Steintafel mit dem Text für den Abgesandten gegen den Willen der Propheten auf Deep Space 9 behält. (DS9: Zeit der Abrechnung)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.