RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.

Kim Darby als Miri

Kim Darby (* 08. Juli 1947 in Los Angeles, Kalifornien, USA als Deborah Zerby 73 Jahre alt) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Sie spielte Miri in der Raumschiff Enterprise-Episode Miri, ein Kleinling.

Darüber hinaus war sie in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. Bereits 1963 stand sie für den Film Bye, Bye Birdie vor der Kamera. Eine ihrer bekanntesten Rollen ist die der Mattie Ross im John Wayne-Klassiker Der Marshall (1969). Kritiker sahen zunächst eine glänzende Schauspielkarriere für sie voraus, jedoch schaffte es Darby mit den nachfolgenden Filmen nicht diesem Anspruch gerecht zu werden.

Für ihre Rolle als Virginia Calderwood in der TV-Miniserie Reich & arm (1976) erhielt sie eine Emmy-Nominierung als beste Nebendarstellerin.

Filmografie (Auszug)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

TV-Serien: Gastauftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

TV-Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.