FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Kim Hasper (* 05. August 1975 in Berlin als Oliver-Kim Hasper 43 Jahre alt) ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

In Star Trek sprach er:

Zudem sprach er James Tiberius Kirk (gespielt von Chris Pine) im 1. und 2. Trailer zum Film Star Trek.

Weitere seiner Synchron-/Sprechrollen:

  • Jason Biggs (Standardsprecher) u.a. als Jim Levenstein in den American Pie-Filmen Teil 1-4 (1999-2012)
  • James Franco (Standardsprecher) u.a. als Harry Osborn in den Spider-Man-Filmen Teil 1-3 (2002-2007)
  • Josh Saviano als Paul Pfeiffer in Wunderbare Jahre (1988-1993)
  • Leonardo DiCaprio als Jim Carroll in Jim Carroll – In den Straßen von New York (1995)
  • Barry Watson als Matt Camden in Eine Himmlische Familie (1996-2006)
  • Roger R. Cross als Kevin Flynn in Outer Limits – Die unbekannte Dimension (1997, Ep. 3x10 „Das zweite Leben“)
  • Ryan Reynolds u.a. als Berg in Ein Trio zum Anbeißen (1998-2001)
  • Ryan Phillippe u.a. als Shane O´Shea in Studio 54 (1998) und als Sebastian Valmont in Eiskalte Engel (1999)
  • Brendan Fehr u.a. als Michael Guerin in Roswell (1999-2002)
  • Zach Braff u.a. als Dr. John 'J.D.' Dorian in Scrubs – Die Anfänger (2001-2010)
  • Bret Harrison u.a. als Bradley 'Brad' O'Keefe in Keine Gnade für Dad (2001-2005)
  • Sean Maher als Dr. Simon Tam in Firefly – Der Aufbruch der Serenity (2002) und in Serenity – Flucht in Neue Welten (2005)
  • Raggie Lee als Special Agent Bill Kim in Prison Break (2006-2007)

Externe Links