FANDOM


Holografischer-Kinosaal

Das „Palace Theatre“ aus Chicago.

Ein Kino oder auch Filmtheater ist eine Einrichtung des 20. Jahrhunderts auf der Erde, welches dem Zeitvertreib dient. In einem Kino werden Spielfilme gezeigt.

1930 wollen Edith Keeler und James Kirk sich einen Clark-Gable-Film im „Orpheum“ ansehen, doch kurz zuvor wird Keeler angefahren und stirbt. (TOS: Griff in die Geschichte)

Auf der Enterprise (NX-01) befinden sich 50.000 Filme in der Datenbank. Regelmäßig gibt es dort auch Filmvorführungen. 2152 läuft „Die Nacht der Killerandroiden“, dieser kommt jedoch nicht so gut bei der Crew an. Malcolm Reed hätte gerne die zwei Stunden seines Lebens zurück und Travis Mayweather fragt sich, warum ausgerechnet dieser von den vielen aus der Datenbank ausgewählt wird. Hoshi Sato ist bei der Vorführung nicht anwesend. 2152 sieht sich die Crew der NX-01 den Film „Lohn der Angst“ an. Aufgrund technischer Probleme muss die Vorstellung jedoch abgebrochen werden. Jonathan Archer verspricht den Film zu wiederholen. (ENT: Vox Sola)

Janeway und Tuvok mit 3D-Brillen

Janeway und Tuvok sehen einen Film in 3D

Noch im 23. Jahrhundert sind Kinos als Unterhaltungsform in der Föderation bekannt. Spock meint beim Anblick des 2266 auf Psi-2000 an den Folgen des Ausbruchs des Psi-2000-Virus gestorbenen Ingenieurs, er säße im Computerraum wie in einem Kino. (TOS: Implosion in der Spirale)

2375 meint Tom Paris zu Harry Kim, dass die Menschen des 20. Jahrhunderts immer wieder ins Kino gingen, weil die Filmzusammenfassungen die Handlung ungenau und übertrieben beschrieben und so Interesse weckten. (VOY: Chaoticas Braut)

Im Jahr 2377 bildet Tom Paris das „Palace Theatre“ aus dem Chicago des Jahres 1932 als Holoprogramm auf der USS Voyager nach, um B'Elanna Torres damit zu überraschen. B'Elanna hält den Raum zunächst für den einen Hörsaal, dann für ein Opernhaus und als letztes für den Schauplatz eines weiteren musikalischen Auftritts des Doktors. (VOY: Verdrängung)

Kinos Bearbeiten

Externe LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.