FANDOM


(Der Seiteninhalt wurde durch einen anderen Text ersetzt: „<math>x^x=27</math> Kategorie:Bajoraner“)
K (Entferne Revision 373565 von 141.32.252.50 (Diskussion))
Zeile 1: Zeile 1:
<math>x^x=27</math>
+
{{AusbaufähigerArtikel}}
  +
{{Begriffsklärung Spiegeluniversum}}
  +
{{Personen-Sidebar|
  +
| Bild= Kira Nerys (2373).jpg
  +
| Bildbeschreibung=
  +
| Bild2=
  +
|Bildbeschreibung2=
  +
| Vorname= Kira
  +
| Nachname= Nerys
  +
| Familienname= Kira
  +
| Symbiontname=
  +
| Borgname=
  +
| Spitzname=
  +
| Titel=
  +
| Rang= Major
  +
| Dienstnummer=
  +
| Fraktion= Bajoranisches Militär
  +
| Nationalität=
  +
| Geschlecht= w
  +
| Wohnsitz=
  +
|-------------------Lebenslauf
  +
| Geburtsdatum= 2343
  +
| Geburtssternzeit=
  +
| Geburtsort= Bajor
  +
| Todestag=
  +
| Todessternzeit=
  +
| Sterbeort=
  +
| Ausbildung=
  +
| Karriere= 2356 - 2369
  +
Mitglied des Shakaar-Widerstands&shy;zelle des Bajoranischen Widerstands
  +
Bajor
  +
  +
2369
  +
Verbindungsoffizier
  +
Deep Space 9
  +
| ------------------Familie
  +
| Vater= Kira Taban
  +
| Mutter= Kira Meru
  +
| Spezies= Bajoraner
  +
| Geschwister= Kira Reon
  +
Kira Pohl
  +
| Ehepartner=
  +
| Kind=
  +
| Onkel=
  +
| Tante=
  +
| Großeltern=
  +
| Enkel=
  +
|-------------------Sonstiges
  +
| Darsteller= Nana Visitor
  +
| Synchronsprecher= Liane Rudolph
  +
}}
  +
  +
[[Kira Nerys]] ist [[Offizier]] des [[Bajoranisches Militär|bajoranischen Militärs]] und dient zunächst im Rang eines [[Major]]s, später als [[Colonel]], als [[Erster Offizier]] unter [[Captain]] [[Benjamin Sisko]] auf der [[Raumstation]] [[Deep Space 9]]. Die Station wird von [[Bajor]] und der [[Föderation]] gemeinsam betrieben, sie ist somit [[Verbindungsoffizier]] der Miliz zur [[Sternenflotte]].
  +
  +
== Kindheit ==
  +
Kira wächst während der Zeit der [[Cardassianische Besetzung von Bajor|cardassianischen Besetzung]] des [[Planet]]en Bajor in der [[Dahkur-Provinz|Provinz Dahkur]] auf.
  +
  +
Sie verliert ihre [[Kira Meru|Mutter]] bereits im Alter von 5 Jahren. Anfangs denkt Kira, ihre Mutter sei in einem [[Internierungslager]] [[Tod|verstorben]]. Erst viel später erfährt sie, dass ihre Mutter nicht zu diesem Zeitpunkt stirbt, sondern als Animierdame für die cardassinischen [[Gul]]s arbeiten muss und erst später bei einem Anschlag ums Leben kommt.
  +
  +
== Bajoranischer Widerstand ==
  +
  +
Nach dem Tod ihres [[Kira Taban|Vaters]] schließt sich Kira im Alter von 13 Jahren der [[Shakaar-Widerstandszelle]] des [[Bajoranischer Widerstand|Bajoranischen Widerstands]] an. Während des Widerstands ist sie für viele [[Sabotage]]akte gegen Cardassianer und Befreiungen von [[Bajoraner]]n verantwortlich. Dabei tötet sie viele Cardassianer.
  +
  +
Die ersten Wochen im Shakaar-Basislager macht sie u.a. Botengänge und reinigt [[Waffe]]n. Während ihres ersten Einsatzes ist es sehr kalt, so das sie sich ständig auf die Finger beißt, damit sie gut [[Blut|durchblutet]] werden. Außerdem zittern ihre Hände und sie ist voller Angst, so das man ihr ihre Nervosität ansehen kann. Nach drei oder vier Stunden im Hinterhalt an der Bergkette verweilend, kommt ein cardassianisches [[Gleitschiff]]. Als der erste Cardassianer aussteigt feuert sie bis die ganze [[Energiezelle]] leer ist. Sie fühlt sich danach erleichtert und freut sich, weil sie niemanden enttäuscht hat. [[Lupaza]] fertigt ihr aus einem Stück Metall des Gleitschiffes ihren [[Ohrring|Ohrschmuck]] an. ({{DS9|Dunkelheit und Licht}})
  +
  +
[[2365]] tötet sie einen bajoranischen Kollaborateur bei dem Versuch, in den Besitz einer Liste von Kollaborateuren zu gelangen. Diese Tat wird erst fünf Jahre später aufgedeckt ({{DS9|Die Ermittlung}}).
  +
  +
== Deep Space 9 ==
  +
Nach dem Rückzug der Cardassianer vom Planeten Bajor tritt sie die Stelle als Verbindungsoffizier auf [[Deep Space 9|DS9]] an.
  +
  +
Anfangs sieht sie in der Anwesenheit der Föderation im bajoranischen Raum nur ein notwendiges Übel, ihre Loyalität gilt allein Bajor. In mehreren Konflikten ({{DS9|Die Khon-Ma}}) ergreift sie nach inneren Kämpfen Partei für die Sternenflotte und wandelt sich zu einer überzeugten Anhängerin eines Beitritts Bajors zur Föderation.
  +
  +
Kira unterstützt [[2375]] den von [[Legat]] [[Damar]] organisierten Widerstand gegen das [[Dominion]] und ist damit nicht unbeteiligt an der Niederlage des Dominion im [[Dominion-Krieg]]. Um aber Bajor, das eine neutrale Position im Dominion-Krieg eingenommen hat, nicht mit in den [[Krieg]] zu ziehen, verleiht ihr das [[Sternenflottenkommando]] ein [[Offizierspatent]]. Für diese Mission erhält sie den [[Rang]] eines [[Commander]]s.
  +
  +
Am Ende des Krieges [[2375]] übernimmt sie als [[Colonel]] das Kommando über Deep Space 9 ({{DS9|Ein Unglück kommt selten allein}}).
  +
  +
== Persönliche Verhältnisse ==
  +
Kira Nerys hat während ihrer Dienstzeit auf DS9 ein Verhältnis mit [[Vedek]] [[Bareil Antos|Bareil]], einem [[Kai]]-Anwärter, und später mit [[Shakaar Edon|Shakaar]], dem [[Premierminister]] von Bajor. Ab [[2375]] ist sie jedoch mit [[Constable]] [[Odo]] zusammen.
  +
  +
Während ihrer Liaison mit Shakaar ist sie schwanger mit dem [[Kind]] von [[Miles O'Brien|Miles]] und [[Keiko O'Brien]]. Das ungeborene Kind wird aufgrund eines [[Shuttle]]unfalls und der Verletzungen von Keiko in Kira übertragen. Aufgrund der bajoranischen Physiologie ist eine Rückübertragung nicht möglich. Während der Schwangerschaft lebt Kira bei den O'Briens.
  +
  +
Kira ist wie fast alle Bajoraner Anhängerin des [[bajoranische Religion|bajoranischen Glaubens]]. Aus diesem Grund werden von ihr die im [[Bajoranisches Wurmloch|Wurmloch]] lebenden Wesen gemäß ihres Glaubens als [[Propheten]] verehrt und sie sieht Captain [[Benjamin Sisko|Sisko]] nicht nur als ihren Vorgesetzten, sondern auch als religiöse Figur, den [[Abgesandter|Abgesandten]] der Propheten. Dies führt in manchen Situationen zu Meinungsverschiedenheiten zwischen [[Benjamin Sisko|Sisko]] und Kira.
  +
  +
== Spiegeluniversum ==
  +
{{siehe auch|Kira Nerys (Spiegeluniversum)}}
  +
  +
== Hintergrundinformationen ==
  +
* Während der Schwangerschaft in der Serie erwartete Nana Visitor tatsächlich ein Kind von [[Alexander Siddig]] (Dr. [[Julian Bashir]])
  +
* Ursprünglich sollte die Position des [[Bajoraner|bajoranischen]] [[Erster Offizier|ersten Offiziers]] von [[Deep Space 9]] mit [[Ro Laren]] besetzt werden.
  +
  +
<!-- Bajoranische Namen werden nach "Name Vorname" ausgesprochen; Kira ist der Familienname -->
  +
  +
  +
[[cs:Kira Nerys]]
  +
[[en:Kira Nerys]]
  +
[[es:Kira Nerys]]
  +
[[fr:Kira Nerys]]
  +
[[ja:キラ・ネリス]]
  +
[[nl:Kira Nerys]]
  +
[[pl:Kira Nerys]]
  +
[[ru:Кира Нерис]]
 
[[Kategorie:Bajoraner]]
 
[[Kategorie:Bajoraner]]

Version vom 11. Juni 2010, 17:46 Uhr

Vorlage:AusbaufähigerArtikel

Der Artikel über das Gegenstück aus dem Spiegeluniversum ist unter Kira Nerys (Spiegeluniversum) zu finden.

Kira Nerys ist Offizier des bajoranischen Militärs und dient zunächst im Rang eines Majors, später als Colonel, als Erster Offizier unter Captain Benjamin Sisko auf der Raumstation Deep Space 9. Die Station wird von Bajor und der Föderation gemeinsam betrieben, sie ist somit Verbindungsoffizier der Miliz zur Sternenflotte.

Kindheit

Kira wächst während der Zeit der cardassianischen Besetzung des Planeten Bajor in der Provinz Dahkur auf.

Sie verliert ihre Mutter bereits im Alter von 5 Jahren. Anfangs denkt Kira, ihre Mutter sei in einem Internierungslager verstorben. Erst viel später erfährt sie, dass ihre Mutter nicht zu diesem Zeitpunkt stirbt, sondern als Animierdame für die cardassinischen Guls arbeiten muss und erst später bei einem Anschlag ums Leben kommt.

Bajoranischer Widerstand

Nach dem Tod ihres Vaters schließt sich Kira im Alter von 13 Jahren der Shakaar-Widerstandszelle des Bajoranischen Widerstands an. Während des Widerstands ist sie für viele Sabotageakte gegen Cardassianer und Befreiungen von Bajoranern verantwortlich. Dabei tötet sie viele Cardassianer.

Die ersten Wochen im Shakaar-Basislager macht sie u.a. Botengänge und reinigt Waffen. Während ihres ersten Einsatzes ist es sehr kalt, so das sie sich ständig auf die Finger beißt, damit sie gut durchblutet werden. Außerdem zittern ihre Hände und sie ist voller Angst, so das man ihr ihre Nervosität ansehen kann. Nach drei oder vier Stunden im Hinterhalt an der Bergkette verweilend, kommt ein cardassianisches Gleitschiff. Als der erste Cardassianer aussteigt feuert sie bis die ganze Energiezelle leer ist. Sie fühlt sich danach erleichtert und freut sich, weil sie niemanden enttäuscht hat. Lupaza fertigt ihr aus einem Stück Metall des Gleitschiffes ihren Ohrschmuck an. (DS9: Dunkelheit und Licht)

2365 tötet sie einen bajoranischen Kollaborateur bei dem Versuch, in den Besitz einer Liste von Kollaborateuren zu gelangen. Diese Tat wird erst fünf Jahre später aufgedeckt (DS9: Die Ermittlung).

Deep Space 9

Nach dem Rückzug der Cardassianer vom Planeten Bajor tritt sie die Stelle als Verbindungsoffizier auf DS9 an.

Anfangs sieht sie in der Anwesenheit der Föderation im bajoranischen Raum nur ein notwendiges Übel, ihre Loyalität gilt allein Bajor. In mehreren Konflikten (DS9: Die Khon-Ma ?) ergreift sie nach inneren Kämpfen Partei für die Sternenflotte und wandelt sich zu einer überzeugten Anhängerin eines Beitritts Bajors zur Föderation.

Kira unterstützt 2375 den von Legat Damar organisierten Widerstand gegen das Dominion und ist damit nicht unbeteiligt an der Niederlage des Dominion im Dominion-Krieg. Um aber Bajor, das eine neutrale Position im Dominion-Krieg eingenommen hat, nicht mit in den Krieg zu ziehen, verleiht ihr das Sternenflottenkommando ein Offizierspatent. Für diese Mission erhält sie den Rang eines Commanders.

Am Ende des Krieges 2375 übernimmt sie als Colonel das Kommando über Deep Space 9 (DS9: Ein Unglück kommt selten allein).

Persönliche Verhältnisse

Kira Nerys hat während ihrer Dienstzeit auf DS9 ein Verhältnis mit Vedek Bareil, einem Kai-Anwärter, und später mit Shakaar, dem Premierminister von Bajor. Ab 2375 ist sie jedoch mit Constable Odo zusammen.

Während ihrer Liaison mit Shakaar ist sie schwanger mit dem Kind von Miles und Keiko O'Brien. Das ungeborene Kind wird aufgrund eines Shuttleunfalls und der Verletzungen von Keiko in Kira übertragen. Aufgrund der bajoranischen Physiologie ist eine Rückübertragung nicht möglich. Während der Schwangerschaft lebt Kira bei den O'Briens.

Kira ist wie fast alle Bajoraner Anhängerin des bajoranischen Glaubens. Aus diesem Grund werden von ihr die im Wurmloch lebenden Wesen gemäß ihres Glaubens als Propheten verehrt und sie sieht Captain Sisko nicht nur als ihren Vorgesetzten, sondern auch als religiöse Figur, den Abgesandten der Propheten. Dies führt in manchen Situationen zu Meinungsverschiedenheiten zwischen Sisko und Kira.

Spiegeluniversum

Hintergrundinformationen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.