Das Rangsystem der klingonischen Verteidigungsstreitmacht weist in der Benennung einige Parallelen zum Rangsystem der Erde auf. Kommandanten tragen zu ihren Uniformen zusätzlich einen Schultergurt aus Stoff oder Metall, auf dem sie das Wappen ihres Hauses führen und eventuell erworbene Auszeichnungen und Orden.

Flottenadmiral[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flottenadmiral ist ein sehr hoher Admiralsrang.

Flottenadmiral ist der einzige bekannte Admiralsdienstgrad der Klingonen. Alle anderen Flaggoffiziere tragen Generalsdienstgrade.

General[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der General entspricht dem Admiral in der Sternenflotte.

Brigadier[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brigadier entspricht in etwa einem Commodore bzw. Rear Admiral (lower half).

Colonel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Colonel ist gleichberechtig mit einem Captain der Sternenflotte.

Captain[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Captain entspricht den gleichen Aufgaben wie in der Sternenflotte.

Commander[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commander ebenso.

Lieutenant[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Lieutenant trägt ebenfalls die gleiche Verantwortung wie in der Sternenflotte.

Bekk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekk ist ein Unteroffiziers-Rang, der in etwa dem Crewman entspricht. Die Übersetzung von Bekk ist "Krieger".

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.