FANDOM


Der kaiserliche Hof des Klingonischen Reichs ist die Gesamtheit aller Personen, die den Imperator und dessen Familie unmittelbar und ständig umgeben.

Diese Institution verschwindet mit dem letzten klingonischen Kaiser Ende des 21. Jahrhunderts. (TNG: Der rechtmäßige Erbe)

Den kaiserlichen Hofstaat bilden nur die höchsten adeligen Häuser der Klingonen, welche argwöhnisch auf ihre Elitärität achten. Die Ränge der Offiziere werden gewöhnlich durch Adelige besetzt. Selbst 200 Jahre nach dem Ende dieser Institution gelten diese Regeln immer noch, so z.B. als in den 2340ern Martoks Antrag auf ein Offizierspatent von Kor in seiner Funktion als Mitglied des Aufsichtsrats kommentarlos abgelehnt wird. Die Begründung dafür ist Martoks niedrige Geburt, da es Kor missfiel, dass dieser Niemand aus einem kleinen Haus den elitären Offiziersrängen beitreten wollte. (DS9: Der Dahar-Meister)

Kor und seine Familie sind direkte Nachfahren des kaiserlichen Hofes. (DS9: Der Dahar-Meister)

Karana ist eine Konkubine, die zur Zeit der 2. Dynastie weit außerhalb des Kaiserhofs lebt. 10 Jahre später, als die 3. Dynastie die Macht ergreift, ist sie Teil dieser neuen Herrscherfamilie und nimmt den Namen und den Titel der ermordeten Prinzessin Shenara an. Damit ist sie nun direkt im Zentrum des kaiserlichen Hofs. (DS9: Klingonische Tradition)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+