FANDOM


Kirk packt Koffer

Kirk packt seinen Koffer.

Riker versucht den Koffer zu heben

Riker versucht den schweren Koffer zu heben.

Ein Koffer ist ein Behälter für Gegenstände wie zum Beispiel Kleidung, der auf Reisen verwendet wird. Ein Arztkoffer ist ein spezieller Koffer, in dem ein Arzt seine medizinische Ausrüstung zu Hausbesuchen oder andere auswärtigen Einsätzen transportiert.

2267 gerät Captain James T. Kirk unter dem Einfluss der Omicron-Sporen. Unter diesen Einfluss möchte Kirk ein neues Leben auf den Planeten Omicron Ceti III beginnen. Kirk packt seine Sachen in einem Koffer und will auf den Planeten beamen. Durch starke Emotionen wird Kirk von dem Einfluss der Sporen befreit und bleibt an Bord der USS Enterprise (NCC-1701). (TOS: Falsche Paradiese)

Im Jahr 2364 besucht Lwaxana Troi die USS Enterprise (NCC-1701-D) und sie bittet Captain Jean-Luc Picard ihren Koffer zu tragen. Um höflich zu sein trägt Picard den Koffer. Doch Picard hat Mühe den schweren Koffer zu tragen und schließlich nimmt Homn, der Diener von Troi, ihn den Koffer ab. Im Gegensatz zu Picard hat Homn keine Mühe den Koffer zu tragen. Ein Jahr später besucht Troi wieder die Enterprise und sie bittet Picard wieder ihren Koffer zu tragen. Doch aufgrund seiner Erfahrung mit dem schweren Koffer, lehnt Picard die Bitte von Troi ab. Um höflich zu sein bietet jedoch Commander William T. Riker ihr an den Koffer zu tragen. Doch nun muss Riker erkennen wie schwer dieser Koffer ist und er hat große Mühe diesen zu tragen. (TNG: Die Frau seiner Träume, Andere Sterne, andere Sitten)

Noch vor der Hochzeit lässt Rom seinen Sohn die Koffer für Leeta ohne deren Wissen packen, sodass sie direkt nach der Trauung nach Bajor abreisen kann, um vor dem Dominion zu flüchten. Leeta ist davon nicht begeistert. (DS9: Zu den Waffen!)

Als B'Elanna Torres die Akademie der Sternenflotte verlässt, wundert sie sich nach eigener Aussage, dass ihr Professor Chapman nicht beim Kofferpacken hilft, da sie sich mit ihm immer stritt. (VOY: Die Parallaxe)

Externe Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.