Fandom


Kukalaka

Kukalaka

Kukalaka ist der Teddybär von Dr. Julian Bashir.

Er hat ihn schon seit frühester Kindheit. Als Julian fünf Jahre alt ist, geht eines seiner Beine kaputt und das Füllmaterial quillt heraus. Julians Mutter will ihn wegwerfen, doch Julian repariert ihn. (DS9: Hoffnung)

Die Aussage ist jedoch sehr wahrscheinlich eine Erfindung von Bashir, da laut eigener Aussage in Dr. Bashirs Geheimnis die genetische Veränderung erst im Alter von sechs Jahren an ihm vorgenommen wurde und er vorher nicht einmal in der Lage war, einen Hund von einer Katze zu unterscheiden.

2373 hat Leeta den Teddybären Bashirs. Bashir beauftragt Jake und Nog, ihm Kukalaka wiederzubringen. Im Gegenzug erhalten die beiden fünf Liter anaerobes Metabolit, suspendiert in Hydrosalinelösung. (DS9: Die Karte)

In der von Sektion 31 erstellten Nachbildung von Julian Bashirs Quartier während des Loyalitätstests des Doktors wird neben weiteren Details auch Kukalaka nicht vergessen. (DS9: Inquisition)

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+