FANDOM


K
 
Zeile 4: Zeile 4:
 
{{clear}}
 
{{clear}}
 
== Hintergrundinformationen ==
 
== Hintergrundinformationen ==
Die Bezeichnung des Manövers nimmt Bezug auf den Begriff der Lagrange-Punkte. Im Original ist nicht von einem Lagrange-Manöver die Rede. [[William Thomas Riker|Riker]] sagt hier: "Apparently it was riding a Lagrange point behind Rana Four's furthest moon." ("Offenbar hat es [(das Schiff)] einen Lagrangepunkt hinter dem am weitesten entfernten Mond von Rana IV geritten.")
+
Die Bezeichnung des Manövers nimmt Bezug auf den Begriff der Lagrange-Punkte. Im Original ist nicht von einem Lagrange-Manöver die Rede. [[William Thomas Riker|Riker]] sagt hier: "Apparently it was riding a Lagrange point behind Rana Four's furthest moon." ("Offenbar hat es [das Schiff] einen Lagrangepunkt hinter dem am weitesten entfernten Mond von Rana IV geritten.")
 
[[Kategorie:Raumfahrt]]
 
[[Kategorie:Raumfahrt]]

Aktuelle Version vom 30. November 2017, 21:05 Uhr

Enterprise kämpft im Orbit von Delta Rana IV

Das Schiff, dass sich mutmaßlich in einem Lagrangepunkt versteckt hatte, greift die Enterprise an.

Das Lagrange-Manöver ist ein Flugmanöver, bei dem sich ein Raumschiff hinter einem Himmelskörper versteckt. 2366 versteckt sich scheinbar ein Schiff mittels diesem Manöver hinter einem Mond von Delta Rana IV. (TNG: Die Überlebenden auf Rana-Vier)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Die Bezeichnung des Manövers nimmt Bezug auf den Begriff der Lagrange-Punkte. Im Original ist nicht von einem Lagrange-Manöver die Rede. Riker sagt hier: "Apparently it was riding a Lagrange point behind Rana Four's furthest moon." ("Offenbar hat es [das Schiff] einen Lagrangepunkt hinter dem am weitesten entfernten Mond von Rana IV geritten.")

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.