FANDOM


(Formatierung, Formulierung)
(Rechtschreibung)
 
(4 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Ein '''Landetrupp''' ist ein Team aus Besatzungsmitgliedern, das einen Einsatz außerhalb des eigenen Schiffs bestreitet. In der Regel setzt sich das Team aus mehreren verschiedenen Offizieren zusammen, es sind sowohl Wissenschaftler als auch Sicherheitsoffiziere dabei, unter Umständen auch [[Ingenieur]]e.
+
Ein [[Landetrupp]], auch [[Landetrupp|Landekommando]], ist ein Team aus [[Crew|Besatzungsmitgliedern]], das einen Einsatz außerhalb des eigenen [[Raumschiff|Schiffs]] bestreitet. In der Regel setzt sich das Team aus mehreren verschiedenen [[Offizier]]en zusammen, es sind sowohl [[Wissenschaft]]ler als auch [[Sicherheitsoffizier]]e dabei, unter Umständen auch [[Ingenieur]]e.
   
Bis zum [[23. Jahrhundert]] wird der Landetrupp üblicherweise vom [[Captain]] des Schiffs angeführt. Da aber bei vielen dieser [[Außenmission|Außeneinsätzen]] oft auch der Captain verletzt wurde oder sogar ums Leben kam, wird eine neue Richtlinie erlassen, in der festgelegt wird, dass der Platz des Captains in der Regel auf der Brücke ist. Die Leitung des [[Außenteam]]s, wie der Landetrupp im [[24. Jahrhundert]] genannt wird, fällt fortan in den meisten Fällen dem [[Erster Offizier|ersten Offizier]] zu.
+
Bis zum [[23. Jahrhundert]] wird der Landetrupp üblicherweise vom [[Captain]] des Schiffs angeführt. Da aber bei vielen dieser [[Außenmission|Außeneinsätzen]] oft auch der Captain verletzt wird oder sogar ums Leben kommt, wird eine neue Richtlinie erlassen, in der festgelegt wird, dass der Platz des Captains in der Regel auf der [[Brücke]] ist. Die Leitung des [[Außenteam]]s, wie der Landetrupp im [[24. Jahrhundert]] genannt wird, fällt fortan in den meisten Fällen dem [[Erster Offizier|Ersten Offizier]] zu.
   
:''Der neue Begriff wurde vermutlich eingeführt, um die neue Vorgehensweise klar von der vorherigen zu unterscheiden.''
+
{{meta|Der neue Begriff wurde vermutlich eingeführt, um die neue Vorgehensweise klar von der vorherigen zu unterscheiden.}}
   
  +
[[Kategorie:Personengruppe]]
 
[[en: Landing party]]
 
[[en: Landing party]]

Aktuelle Version vom 17. Oktober 2015, 17:09 Uhr

Ein Landetrupp, auch Landekommando, ist ein Team aus Besatzungsmitgliedern, das einen Einsatz außerhalb des eigenen Schiffs bestreitet. In der Regel setzt sich das Team aus mehreren verschiedenen Offizieren zusammen, es sind sowohl Wissenschaftler als auch Sicherheitsoffiziere dabei, unter Umständen auch Ingenieure.

Bis zum 23. Jahrhundert wird der Landetrupp üblicherweise vom Captain des Schiffs angeführt. Da aber bei vielen dieser Außeneinsätzen oft auch der Captain verletzt wird oder sogar ums Leben kommt, wird eine neue Richtlinie erlassen, in der festgelegt wird, dass der Platz des Captains in der Regel auf der Brücke ist. Die Leitung des Außenteams, wie der Landetrupp im 24. Jahrhundert genannt wird, fällt fortan in den meisten Fällen dem Ersten Offizier zu.

Der neue Begriff wurde vermutlich eingeführt, um die neue Vorgehensweise klar von der vorherigen zu unterscheiden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.