FANDOM


Lansor 2376

Lansor (2376)

Two of Nine

Lansor als Borg Drohne (Two of Nine)

Lansor ist eine Person, die im 24. Jahrhundert von den Borg assimiliert wird und die Bezeichnung Two of Nine erhält.

Kurz bevor er assimiliert wird, isst er mit einer Gruppe von Männern. Sie arbeiteten mit Zahlen, Ziffern und Mathematik. Er berechnete Gleichungen für einen anderen Mann.

2368 sind Lansor, Seven of Nine, Marika Wilkarah und P'Chan als Borg-Drohnen an Bord ihrer Borg-Sphäre, als diese auf einem Planeten im Delta-Quadranten abstürzt. Dort bergen sie einen Transmitter aus dem Wrack ihrer Sphäre, um das Kollektiv zu kontaktieren. (VOY: Überlebens­instinkt)

2376 besucht er die USS Voyager und spricht Seven of Nine an. Er zeigt ihr Borg-Utensilien und behauptet, diese habe ihm ein Händler von Orendal V verkauft. Seven of Nine erklärt sich bereit diese zu kaufen und teilt ihm mit, dass Captain Kathryn Janeway den Preis bezahlen wird. Als Naomi Wildman ihn nach seinem Namen fragt, antwortet er nicht und geht weiter. Anschließend spricht er mithilfe eines Kortikalimplantats das weitere Vorgehen mit Marika Wilkarah und P'Chan ab. Anschließend dringen sie in den Frachtraum ein und versuchen eine Verbindung mit Seven herzustellen, werden aber von einem Sicherheitsteam gestoppt. Anschließend werden sie befragt und Seven of Nine willigt ein, mit Ihnen nach der Ursache für die Verbindung zu suchen. Dazu begeben sie sich in die Alkoven und erleben die Ereignisse erneut. Er erfährt, dass Seven of Nine für seinen Zustand verantwortlich ist, da sie ihn reassimilierte. Der Doktor ist in der Lage diese Verbindung zu unterbrechen, allerdings haben die Drohnen nur noch einen Monat zu leben. Lansor will diese Zeit nutzen, um auf dem markonianischen Außenposten Personen kennen zu lernen. (VOY: Überlebens­instinkt)

Lansor wurde von Vaughn Armstrong gespielt und von Joachim Siebenschuh synchronisiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.