FANDOM


Als Legierung bezeichnet man ein Gemisch aus zwei oder mehr Elementen, von denen mindestens eines ein Metall sein muss. Diese Stoffe haben andere Eigenschaften als ihre Ausgangsstoffe.

Die meisten Legierungen haben eigene Namen. Im Raumschiffbau, speziell der Föderation, werden häufig Duranium-Tritanium-Legierungen verwendet.

2372 will Harry Kim ein Shuttle der USS Voyager mit Duranium verstärken, um einen Transwarpflug zu ermöglichen. Doch Torres meint, dass sie an diese Möglichkeit bereits dachte und die Duraniumlegierung zu brüchig sei. (VOY: Die Schwelle)

Die Anwesenheit der nur künstlich vorkommenden Legierung Triadium in Asteroiden, die die Kolonie der Nezu bombardieren, ist für die Crew der USS Voyager ein erster Hinweis auf deren künstlichen Ursprung. Tatsächlich sind die Asteroiden Teil eines Invasionsplans des Etanianischen Ordens. (VOY: Die Asteroiden)

Nanosonden der Borg können jede der Föderation 2373 bekannte Legierung durchdringen. (VOY: Skorpion, Teil I)

2375 stellt Seven of Nine fest, dass die Sauerstoffraffinerien der Moneaner aus korrosionsunempfindlichen Legierungen besteht. (VOY: Dreißig Tage)

Eine Spezies im Delta-Quadranten treibt ihre Raumschiffe mit einer flüssigen Legierung an, die nicht repliziert werden kann. (VOY: Kontrapunkt)

2376 meint Tal Celes, dass der Aufprall der dunklen Materie auf den Delta Flyer vielleicht eine Quantensignatur in der Legierung hinterlassen habe. (VOY: Der gute Hirte)

Siehe auch

Externe Links

Die­ser Ar­ti­kel ist lei­der noch sehr kurz. Du kannst Mem­ory Alp­ha helf­en, die­sen zu kur­zen Art­ikel zu er­weit­ern. Wenn du et­was hin­zu­zu­fügen hast, zögere nicht und über­arbeite ihn: Seite be­arbeit­en