Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki
Advertisement

Archer vor einer Aufzeichnung des Treffens Carter-Breschnew.

Leonid Iljitsch Breschnew ist im 20. Jahrhundert einer der Staatschefs der Sowjetunion.

Im Jahr 2154 ist Captain Jonathan Archer Zeuge, wie sich die Zeitlinie aus dem Jahr 1944 nach dem Eingreifen der Na'kuhl wieder selbst herstellt. Als sich die Zeitlinie wieder neu einstellt, kann man Breschnew bei einem Treffen mit Jimmy Carter sehen. (ENT: Sturmfront, Teil II)

Externe Links[]

Advertisement