FANDOM


Li Paz 2375

Ein Hologramm von Li Paz

Li Paz ist ein Bajoraner, der im Maquis dient.

Er ist ein Kampfgefährte von Chakotay und B'Elanna Torres. 2374 wird er bei der Vernichtung des Maquis durch die Cardassianer und das Dominion getötet. (VOY: Jäger)

Am Tag, nachdem Torres erfährt, dass all ihre Maquisfreunde tot sind, kreiert sie das HoloprogrammTorres Zeta-1, in dem Li Paz zusammen mit Sahreen, Meyer und Nelson in einer Höhle von Cardassianern getötet wird. Der Zweck dieses Programms ist es, dass Torres so versucht Gefühle zu empfinden. Jedoch verspürt sie beim Anblick der toten Körper nichts. (VOY: Extreme Risiken)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Von wem Li Paz gespielt wurde, ist unbekannt.

Li Paz wurde nach Ron Li-Paz, einem Freund von Brannon Braga benannt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.